Trainspotting 2

Trainspotting 2

16. Februar 2017

Statt mit Drogen beschäftigt sich die aus "Trainspotting" bekannte Clique in der Fortsetzung des Kultfilms mit dem Erotikgeschäft.

Trainspotting

© dpa

Ewan McGregor als Renton, Held in Irvine Welshs Junkie-Geschichte "Trainspotting". Die Story um die Jugendclique in einem Arbeitervorort von Edinburgh, um ihre desolaten Drogenkarrieren, euphorischen Heroin-Höhenflüge und derbsten Abstürze hat Kultstatus, jetzt kommt der zweite Teil in die Kinos.

Danny Boyles "Trainspotting 2" basiert wie der erste Teil auf einem Roman von Irvine Welsh. Zehn Jahre später haben Mark Renton (Ewan McGregor), Sick Boy (Jonny Lee Miller), Spud (Ewen Bremner) und Francis Begbie (Robert Carlyle) anstelle des Drogengeschäfts eine neue Tätigkeit gefunden.
T2 Trainspotting
© Sony Pictures Releasing GmbH

Trainspotting auf der Berlinale 2017

Mit T2 Trainspotting kommt die Fortsetzung des Kultfilms Trainspotting (1996) in die Kinos. Die Truppe um Renton (Ewan McGregor) stürzt sich 20 Jahre später erneut in ein Chaos von Drogen und Prostitution. mehr

Kinostart:

16. Februar 2017
Premiere von Fast & Furious 8
© dpa

Kinofilm- Highlights und Premieren 2019/20

Fulminante Blockbuster, überragende Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit und viele haben ihre Premiere in Berlin. mehr

Aktualisierung: 24. Mai 2017