Bad Tales

Bad Tales

Die beiden Regisseure Damiano und Fabio D'Innocenzo stellen ihren diesjährigen Wettbewerbsfilm «Bad Tales» (Favolacce, Dt. Schlechte Geschichten) bei der Pressekonferenz vor.

Elio Germano

© dpa

Elio Germano spielt in Bad Tales die Rolle des Bruno.

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, finden in den Berliner Theatern, Opern, Konzerthäusern, Clubs und weiteren Veranstaltungs­orten bis auf Weiteres keine Veranstaltungen statt. Weitere Informationen »

Die möglichen Teilnehmer der PK am 25. Februar um 13:25 Uhr: Elio Germano, Barbara Chichiarelli, Lino Musella, Gabriel Montesi und Max Malatesta. Die Pressekonferenz wird mit deutscher Synchronübersetzung übertragen. Der Streaming-Player wird vom Veranstalter der Berlinale bereitgestellt.

Über den Film Bad Tales

Dass Märchen durchaus auch düsteren Charakter annehmen können, zeigt sich in einem südlichen Vorort von Rom. Ein Dorf liegt mitten in einer Sumpflandschaft. Es steht kurz vor einer emotionalen, gewalttätigen Explosion. Die Dorfbewohner ignorieren die sadistischen Handlungen von Vätern: Mütter und Lehrer schauen weg und ignorieren die Taten. Doch die Kinder haben genug.
Bad Tales (8)
© dpa

Fotos: Bad Tales

Ileana D'Ambra, Fabio D'Innocenzo, Gabriel Montesi, Damiano D'Innocenzo, Barbara Chichiarelli und Elio Germano kamen am 25. Februar 2020 zur Vorstellung des Films«Favolacce» (Bad Tales) im Rahmen der Berlinale 2020. mehr

Pressekonferenz: Bad Tales

Diese Pressekonferenz ist bereits beendet. Alle weiteren Live-Streams der Berlinale finden Sie hier.
Kinosaal
© dpa

Kino in Berlin

Das aktuelle Kinoprogramm und Informationen zu den Kinos in Berlin. mehr

Aktualisierung: 26. Februar 2020