Berlinale: Erfolgreiche Premiere für «Das schweigende Klassenzimmer»

Der Film «Das schweigende Klassenzimmer» über eine Schulklasse, die zu DDR-Zeiten aus politischen Gründen kein Abitur machen durfte, hat auf der Berlinale minutenlangen Applaus bekommen.
Regisseur Lars Kraume
Der Regisseur von «Das schweigende Klassenzimmer» Lars Kraume. © dpa

Zur Premiere am späten Dienstagabend im Berliner Friedrichstadtpalast war auch der Autor des gleichnamigen Buches, Dietrich Garstka, gekommen. Er hatte mit seiner eigenen Geschichte die Vorlage für den Film geliefert.

Regisseur Kraume verlegt die Geschichte nach Eisenhüttenstadt

Regisseur Lars Kraume («Der Staat gegen Fritz Bauer») hatte die Geschichte von Solidarität, bedrückenden Befragungen durch DDR-Funktionäre, nicht aufgearbeiteten Begebenheiten aus der Vergangenheit, Zusammenhalt und Freiheitswillen in den DDR-Vorzeigeort Stalinstadt verlegt - das heutige Eisenhüttenstadt.

Nach Schweigeminute darf die ganze Klasse kein Abitur machen

Aus Solidarität mit dem antikommunistischen Aufstand in Ungarn legen die Schüler zwei Schweigeminuten ein. Die komplette Klasse fliegt von der Schule und darf in der gesamten DDR kein Abitur machen. Damit haben weder die Schüler, noch der Direktor oder die Eltern gerechnet. Die meisten der Schüler fliehen in den Westen, wo sie doch noch ihr Abitur machen.

Autor Garstka war selbst Teil seiner Geschichte

«Ich habe diese Geschichte drei Mal erlebt», sagte Garstka nach der Aufführung sichtlich gerührt. «Zum ersten Mal 1956, mit 17 Jahren, zum zweiten Mal, als ich das Buch schrieb - irgendwas mit 60 - und zum dritten Mal, am intensivsten, als der Film entstand. Er sei glücklich, dass er auf das Team um Kraume getroffen sei. «Man kann ja ganz anderes erleben.»

Michael Müller: «Eine tolle Geschichte.»

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD), der zusammen mit seiner Tochter zu der Premiere gekommen war, zeigte sich nachdenklich wie begeistert: «Eine tolle Geschichte.»

Der Film läuft im «Berlinale Spezial»

Auf der Berlinale lief der Film nicht im Wettbewerb, sondern in der Reihe «Berlinale Spezial». Kinostart ist am 1. März.

Berlinale 2012 - Goldener Bär

Berlinale - Internationale Filmfestspiele Berlin

07. bis 17. Februar 2019
Die Internationalen Filmfestspiele Berlin sind weltweit eines der bedeutendsten Ereignisse der Filmbranche. Es werden bis zu 400 Filme gezeigt. mehr »
Roter Teppich

Kino, Film und Fernsehen: Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Film und Fernsehen und den Kino-Premieren in Berlin. mehr »
Quelle: dpa
Aktualisierung: 21. Februar 2018

Berlin.de-Tickethotline
max 24°C
min 13°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Events & Festivals 2018

Die Pet Shop Boys stellen neues Album in Berlin vor
Kulturprogramm für Berlin: Events, Feste, Festivals und große Open-Air-Veranstaltungen in Berlin. mehr »

Restaurants in Berlin

Restaurants
Mehr als 5000 Restaurants, Cafés und Bars im Berlin.de- Restaurantführer mehr »

Berlin WelcomeCard

Berlin Welcome Card - VisitBerlin
Das Touristenticket: Ein Fahrschein, Stadtplan und 200 Rabattangebote! Freie Fahrt mit Bus und Bahn & Rabatte bis 50% bei den Berlin Highlights. mehr »

Kino-Neustarts als Newsletter

Die brillante Mademoiselle Neila
Holen Sie sich den Berlin.de-Newsletter mit allen Kinostarts jeden Mittwoch direkt in Ihr E-Mail Postfach. mehr »

Ausstellungen in Berlin

Ausstellungen in Berlin
Übersicht der in Berlin stattfindenden Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien. mehr »

Museum: Eintritt frei

Ein historisches Schild im AlliertenMuseum
In vielen Berliner Museen und Gedenkstätten ist der Eintritt kostenlos. Wo und unter welchen Bedingungen ein Museum freien Eintritt gewährt lesen Sie hier. mehr »

Tickets

Tickets
Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für fast alle Veranstaltungen in Berlin. mehr »

Aktuelle Kultur-Nachrichten

Volksbühne Berlin

«Vorsicht Volksbühne!»: Debatte über Zukunft des Theaters

Unter dem Motto «Vorsicht Volksbühne!» hat am Freitagabend in … mehr »

Ein Graffiti-Sprayer besprüht eine Mauer

«Home Town Berlin» eröffnet am Bahnhof Zoo

Das Open-Air-Atelier «Home Town Berlin» versteht sich als … mehr »

Lange Nacht der Wissenschaften

Lange Nacht der Wissenschaften verzeichnet sinkende Besucherzahlen

Rund 28 000 Menschen haben in diesem Jahr die Lange Nacht der … mehr »

Berlin entdecken

Berlin
Stadtrundfahrten, Dampfertouren, Sehenswürdigkeiten, Insider-Tipps und mehr »

Newsletter: Die Berliner Wochenend-Tipps

Newsletter-Software
Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »
(Bilder: dpa; Berlin.de; Klicker/pixelio.de; VisitBerlin; Squareone Entertainment / Universum Film; BerlinOnline/argus/flashpics/fotolia.com; facebook)