Peter Greenaway begeistert im Berlinale-Wettbewerb

Peter Greenaway begeistert im Berlinale-Wettbewerb

Der britische Regie-Altmeister Peter Greenaway (72) hat im Berlinale-Wettbewerb «Eisenstein in Guanajuato» vorgestellt.

Peter Greenaway

© dpa

Regisseur Greenaway zeigt Spielfilm auf der Berlinale. Foto: J. Carstensen

In dem mit Dokumentarmaterial angereicherten Spielfilm spekuliert Greenaway über eine Episode im Leben des legendären Filmregisseurs Sergei Eisenstein (1898-1948). Der Film kam in einer ersten Festivalvorführung am Mittwoch gut an und hätte nach Meinung mehrerer Kritiker einen Goldenen Bären verdient.
Biergarten Lindenbräu
© Biergarten Lindenbräu

Restaurants, Bars und Cafés am Berlinale-Palast

Rund um den Berlinale-Palast am Potsdamer Platz gibt es reichlich exzellente Möglichkeiten zur Einkehr, um das Gesehene zu verarbeiten und sich für den nächsten Film zu stärken. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 11. Februar 2015