Bauhaus-Jubiläum soll mit Gedenkmünze gefeiert werden

Bauhaus-Jubiläum soll mit Gedenkmünze gefeiert werden

Eine neue Gedenkmünze soll zum Bauhaus-Jubiläum im kommenden Jahr geprägt werden.

Carsten Schneider

© dpa

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Carsten Schneider blickt in die Kamera.

Das hat das Bundeskabinett beschlossen, wie der Thüringer Bundestagabgeordnete Carsten Schneider (SPD) am 11. Juli mitteilte. Mit der Münze im Wert von 20 Euro soll die Gründung der Architektur-, Kunst- und Designschule vor knapp 100 Jahren in Weimar gewürdigt werden. Auf der Münze aus Sterlingsilber soll das Bauhaus-Hochschulgebäude abgebildet werden. Gestaltet hat sie der Künstler Bastian Prillwitz aus Berlin, wie es auf der Website des Bundesfinanzministeriums heißt.
Bauhaus 100
© dpa

100 Jahre Bauhaus

Im Jahr 2019 findet das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses statt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 12. Juli 2018