Museumsfest im Tränenpalast

Museumsfest im Tränenpalast

03. Oktober 2018

Den Tag der deutschen Einheit feiert man im Tränenpalast mit einem großen Museumsfest.

Der Tränenpalast

© dpa

Es geht auf Spurensuche im Palast, die auch in den Bahnhof Friedrichstraße führt, und auf Abenteuer-Reise mit Spirou und den Zeichnern Flix und Marvin Clifford. Ein Theaterensemble geht auf Zeitreise in die Zeit der deutschen Teilung und Grenzkontrollen. Kinder können die Vergangenheit erschnuppern, wenn sie im Workshop „Post von drüben“ ein Westpaket auspacken und Erwachsene in Kurzbegleitungen durch den Tränenpalast in den Westen „ausreisen“.

Auf einen Blick

Was: Museumsfest im Tränenpalast
Wann: Mittwoch, 03. Oktober 2018
Öffnungszeiten: 09 bis 19 Uhr
Wo:Tränenpalast
Eintritt: frei

Tränenpalast

Adresse
Reichstagufer 17
10117 Berlin
Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas
© dpa

Museumsführer: Gedenkstätte

Die Berliner Gedenkstätten erinnern unter anderem an die Zeit des Nationalsozialismus, die Deutsche Nachkriegsgeschichte, sowie an Persönlichkeiten der Zeitgeschichte. mehr

Quelle: Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland/bearbeitet Berlin.de

| Aktualisierung: 4. Oktober 2018