Auf Naschtour in Berlin

Auf Naschtour in Berlin

Wenn man Heißhunger auf leckere Desserts hat und nicht weiß, wo man sie bekommt, wird es Zeit das zuckersüße Berlin kennenzulernen.

Wolke´s Cupcakes

© Wolke´s Cupcakes

Kalte und warme Leckereien

Für die erste Station der Tour tasten wir uns an einen Klassiker heran- das Speiseeis. Wobei dieses spezielle Eis eigentlich ganz anders als das klassische Schoko-Milchspeiseeis ist. An der Friedrichstraße angekommen, folgt man der Masse an Studenten, die sich eine Lernpause und eine süße Belohnung gönnen wollen. Das "Wonderpots" wird zum Pausenraum und bietet ganz viel Wunder in kleinen Töpfchen. Hier kann sich jeder seinen eigenen Frozen-Yoghurt zusammenstellen. Neben dem Joghurt-Eis darf man sich bei Wonderpots nämlich noch Toppings und Saucen aussuchen. Ob Schoko-Linsen, Erdbeer- oder Mangostückchen, Müsli oder Apfelmus- das selbst designte Joguhrt-Eis sieht zauberhaft aus und trifft, da selbst kreiert, den Geschmack des Genießers. Die Auswahl ist riesig und manchmal ist mehr eben mehr.
Wer lieber ein warmes Dessert bevorzugt, sollte sich auf den Weg in die Oderbergerstraße machen. Von dort aus immer der Nase nach, bis man vor dem „Kauf Dich Glücklich“ steht. Viele warme, duftende Waffeln, auch in Kombination mit Eiscreme, bietet das Kauf Dich Glücklich an. Gemunkelt wird, dass man hier die besten Waffeln in Berlin findet. Genießen kann man dieses Gebäck in einer bunten Retro-Kulisse - etwas zusammengewürfelt, ein wenig altbacken, ein bisschen modern und sehr Berlin.
Rausch Plantagenwelt
© Rausch GmbH

Tipp: Rausch Plantagenwelt

Dauerausstellung

Im Rausch Schokoladenhaus am Gendarmenmarkt können die Gäste alles über die Welt der Edelkakao-Schokoladen erfahren. mehr

Vielleicht doch lieber niedlich und schick? Herausgeputzt in ihren Papierförmchen, die aussehen wie Tüllröcke, liegen sie in der Vitrine und verlocken den Gast mit ihren Reizen zu sündigen. Dekoriert mit den Häubchen in verschiedenen Pastell-Tönen, machen diese Cupcakes schon allein optisch viel her. Ob Double Choc, Lemon Dream oder Peanut Butter Cup, alle Cupcakes sind ohne künstliche Zusatzstoffe gemacht. Mindestens genauso süß wie das verführerische und handgemachte Gebäck ist die Einrichtung von „Wolke´s Cupcake“: Puppenstuben-Feeling bis ins kleinste Detail.

Cupcakes: Muffins mit Deko

  • Cupcakes: Muffins mit Deko© dpa
    Cupcakes: Muffins mit Deko
  • Cupcakes: Muffins mit Deko© dpa
    Cupcakes: Muffins mit Deko
  • Cupcakes: Muffins mit Deko© dpa
    Cupcakes: Muffins mit Deko
  • Cupcakes: Muffins mit Deko© dpa
    Cupcakes: Muffins mit Deko
  • Cupcakes: Muffins mit Deko© dpa
    Cupcakes: Muffins mit Deko
  • Cupcakes: Muffins mit Deko© dpa
    Cupcakes: Muffins mit Deko
  • Cupcakes: Muffins mit Deko© dpa
    Cupcakes: Muffins mit Deko
  • Cupcakes: Muffins mit Deko© dpa
    Cupcakes: Muffins mit Deko

Kulinarische Weltreise für Schleckermäulchen

Doch dann hört man ein Klopfen aus der Schlüterstraße. Tap, tap, krach – macht es, wenn das Löffelchen gegen die leckere Kruste einer Crème-Brûlée gewinnt und sie durchbricht, um an die leckere Vanillecreme zu gelangen. Der braune Zucker auf der Crème-Brûlée wird im „Jules Verne“ direkt am Tisch flambiert. So steigt die Vorfreude der Gäste im kuscheligen Ambiente auf das köstliche Dessert.
Und wenn wir schon dabei sind unser Schleckermäulchen mit der französischen Crème-Brûlée auf eine kulinarische Weltreise zu schicken, sollten wir auch einen Stop in der Bergmannstraße machen. New York Cheesecake – mehr muss eigentlich nicht mehr gesagt werden und wer die „Barcomi´s“ Variante schon probieren durfte, weiß, was damit gemeint ist. Hier werden die Kuchen täglich frisch gebacken und so duftet es auch im gemütlichen Barcomi´s. Zur Abwechslung sollte man auch den traditionell amerikanischen Apple Pie probieren -wirklich sehr empfehlenswert.
Unsere letzte Station – Die „Crêpestation“. Nach der großzügigen Zuckerversorgung der Vorstationen kann man hier frisches Obst bestellen. Natürlich ist das Obst eingewickelt in leckeren dicken Crêpes aus selbst gemachtem Crêpeteig und gesellt sich auch gerne zu Eiscreme, Mandeln, Zimt Krokant oder sogar Brownies. Mit hübschen Sahne-Bordüren und Schokosaucen-Gitter verziert, freuen sich die Crêpes auf Dessert-Fans.
Blue Man Group
© Stage Entertainment

Blue Man Group: Jetzt 30% sparen!

Lustig, verspielt und hemmungslos: Die blauen Männer präsentieren einen außergewöhnlichen Mix aus rockiger Konzertatmosphäre, erstklassiger Comedy und atemberaubenden technischen Effekten. Jetzt 30% Rabatt sichern! mehr

Cupcakes
© dpa

Torten & Cupcakes

Etwas für den geneigten Kuchenzahn: In diesen Berliner Cafés gibt es raffinierte Torten und leckere Cupcakes. mehr

Quelle: BerlinOnline

| Aktualisierung: 2. November 2018