Robert-Jacobsen-Preis für Künstlerduo Elmgreen & Dragset

Robert-Jacobsen-Preis für Künstlerduo Elmgreen & Dragset

Das in Berlin lebende Künstlerduo Elmgreen & Dragset erhält in diesem Jahr den Robert-Jacobsen-Preis.

Elmgreen & Dragset

© dpa

Michael Elmgreen (r) und Ingar Dragset, zusammen das dänisch-norwegische Künstler-Duo Elmgreen und Dragset

Die Stiftung des Schraubenfabrikanten Reinhold Würth sprach dem Duo die in diesem Jahr mit 50 000 Euro dotierte Auszeichnung für sein Werk und dessen hohe «gesellschaftliche Relevanz» zu, wie es am 5. Mai 2021 in einer Mitteilung hieß.
Die Arbeiten von Michael Elmgreen, geboren 1961 in Kopenhagen, und Ingar Dragset, geboren 1969 in Trondheim, seien weniger von einer marktgängigen Handschrift geprägt als von einer menschlichen Haltung, hieß es weiterhin. Der Preis wird seit 1993 im Andenken an den dänischen Bildhauer Robert Jacobsen (1912-1993) alle zwei Jahre vergeben. Frühere Preisträger waren unter anderem Eva Rothschild, Yngve Holen, Alicja Kwade und Jeppe Hein.
Berliner Wasserbetriebe (1)
© Berliner Wasserbetriebe

Trinkwasser für alle

An 180 Trinkbrunnen und über 2.000 Wasserspendern in der Stadt – Tendenz stetig steigend. mehr

Diversity United (4)
© dpa

Ausstellungen in Berlin

Zeitgenössische Kunst, Malerei, Grafik oder Skulptur: Eine Übersicht aufregender Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien. mehr

Rettungswesten am Konzerthaus
© dpa

Kunstaktionen im öffentlichen Raum

Rettungswesten am Konzerthaus, ein Mauer aus Aktenordnern oder Panzersperren am Brandenburger Tor: Fotos von Kunstaktionen im öffentlichen Raum in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 5. Mai 2021 12:32 Uhr

Weitere Nachrichten aus Kultur & Events