«Berliner Pflanzen»: Begehbares Hörspiel startet in den Gärten der Welt

«Berliner Pflanzen»: Begehbares Hörspiel startet in den Gärten der Welt

Besucher können sich ab kommenden Montag (05. Oktober 2020) von vier fiktiven Protagonisten durch die Gärten der Welt lotsen lassen.

  • Audiowalk in den Gärten der Welt (2)© Grün Berlin GmbH
  • Audiowalk in den Gärten der Welt (1)© Grün Berlin GmbH
Das begehbare Hörspiel «Berliner Pflanzen» wurde von Autorin und Regisseurin Caroline Böttcher konzipiert und feiert am 04. Oktober mit Sonderführungen Premiere. Der knapp 50-minütige Audiowalk kombiniert vielfältige Hintergrundinformationen rund um die Pflanzenwelt in den Gärten der Welt und deren Geschichte mit einer fiktiven Erzählung. Ausgangspunkt Wissensspaziergangs ist das Besucherzentrum. Von dort aus führen vier Protagonisten die Besucher zu den unterschiedlichen Stationen des Hörspiels durch den Englischen Garten, Orientalischen Garten und Rhododendronhain.
Besucher können das Hörspiel ab kommender Woche gegen Pfand als MP3-Player ausleihen oder kostenlos auf das eigene Smartphone herunterladen. Kostenfreie Begleithefte stehen im Besucherzentrum zur Verfügung.
IFA 2016
© dpa

Top 10: Podcasts aus Berlin

Berlin auf die Ohren: In der Hauptstadt werden zahlreiche hochkarätige Podcasts produziert. Ob Politik, Comedy, Finanzen, Gastronomie oder Gesellschaftliches - bei der großen Vielfalt der Berliner Podcasts findet jeder ein passendes Angebot. mehr

Quelle: Grün Berlin/BerlinOnline

| Aktualisierung: Freitag, 2. Oktober 2020 10:19 Uhr

Weitere Nachrichten aus Kultur & Events