Nico Rosberg bringt Bambis nach Berlin: Mit dem Zug

Nico Rosberg bringt Bambis nach Berlin: Mit dem Zug

Bewacht von Bahn-Werbegesicht und ehemaligem Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg fahren die Bambi-Trophäen im Zug zur Verleihung in Berlin.

Nico Rosberg begleitet Bambis im ICE

© dpa

Nico Rosberg, früherer Autorennfahrer, steigt am Münchner Hauptbahnhof in einen ICE und hält dabei einen Bambi in der Hand.

Die 13 vergoldeten Rehkitze von der Burda-Zentrale in München in die Hauptstadt zu bringen sei auch eine gewisse Verantwortung: «Wir haben eine Menge Bodyguards, und die sind nicht für mich», sagte Rosberg am 15. November 2018 am Münchner Hauptbahnhof. Auch zum Tragen bekommt der 33-Jährige Unterstützung, denn die Bambis seien zwar «wunderschön», aber «wiegen auch einiges» - nämlich zweieinhalb Kilo pro Stück. 2014 war Rosberg selbst mit dem Bambi in der Kategorie Sport ausgezeichnet worden.
Bambi 2014
© dpa

Bambi-Verleihung

16. November 2018

Der Bambi wird dieses Jahr erneut in Berlin verliehen. Die Gala zum Medienpreis findet bereits zum 70. Mal statt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 15. November 2018