Top 10: Die meist besuchten Museen

Top 10: Die meist besuchten Museen

Die Berliner Museumslandschaft umfasst weit über 100 Sammlungen und Museen. International bekannte Kunstschätze werden jährlich von Tausenden von Besuchern aufgesucht und bestaunt. Die 10 meist besuchten Museen werden hier gezeigt.

  • Die Publikumsmagneten der Berliner Museumslandschaft© dpa
    Laut dem Institut für Museumsforschung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz sind dies die besucherstärksten Museen Berlins im Jahr 2012.
  • Platz 10: Denkmal für die ermordeten Juden Europas© dpa
    Seit seiner Eröffnung am 10. Mai 2005 verzeichnet das Holocaust-Mahnmal, welches sich in unmittelbarer Nähe zum Brandenburger Tors befindet, Besucherrekorde. So auch 2012 mit rund 468.500 Besuchern. mehr »
  • Platz 9: DDR Museum© DDR Museum, Berlin 2013
    Das DDR Museum zeigt das Leben und Aufwachsen in der DDR mit all seinen Facetten. Sehen, spüren, hören, mitmachen - all das zeichnet das Museum aus und wird vom Publikum positiv aufgenommen. Auch die Zahlen spiegeln das wieder. Laut dem Institut für Museumsforschung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz haben 2012 mehr als 504.564 Interessierte das DDR Museum besucht. mehr »
  • Platz 8: Deutsches Technikmuseum© dpa
    Technikinteressierte erfahren im Deutschen Technikmuseum auf anschauliche Weise und mit vielen Originalobjekten alles über Verkehrs-, Kommunikations-, Produktions- und Energietechniken. 2012 haben das 519.519 Besucher ausgenutzt. mehr »
  • Platz 7: Das Neue Museum Berlin© dpa
    Das Neue Museum war 70 Jahre lange geschlossen und ist seit seiner Wiedereröffnung im Oktober 2009 zu einem Publikumsmagnet geworden. Das Neue Museum fast 9000 Objekte dreier bedeutender Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin und lockt so eine große Besuchermasse an. mehr »
  • Platz 6: Gedenkstätte Berliner Mauer© dpa
    Die Gedenkstätte Berliner Mauer dokumentiert die Geschichte Berlins vom Bau bis zum Fall der Mauer. Neben dem Dokumentationszentrum gehört die Kapelle der Versöhnung zum Areal, das jährlich eine Unzahl an Besuchern verzeichnen kann. mehr »
  • Platz 5: Jüdisches Museum Berlin© dpa
    Das Jüdische Museum Berlin gehört seit seiner Eröffnung 2001 zu den herausragenden Institutionen in der europäischen Museumslandschaft. Das lässt sich auch an den Besucherzahlen erkennen. 2012 haben 719.413 Interessierte den Weg ins Jüdische Museum Berlin gefunden. mehr »
  • Platz 4: Mauermuseum - Haus am Checkpoint Charly© dpa
    Auf den 1.733 qm an Ausstellungsfläche des Mauermuseums haben sich 2012 mehr als 850.000 Besucher getummelt. mehr »
  • Platz 3: Deutsches Historisches Museum Berlin© Deutsches Historisches Museum Berlin
    Seit der Eröffnung im barocken Zeughaus Unter den Linden hat sich das Deutsche Historische Museum Berlin schnell zu einem Publikumsmagneten entwickelt. mehr »
  • Platz 2: Topographie des Terrors© Stefan Müller / Stiftung Topographie des Terrors
    Topographie des Terrors ist eine Dokumentationsstätte der NS-Verbrechen. 2012 haben 948.000 Interssierte das Gelände besucht und bestaunt. mehr »
  • Platz 1: Pergamonmuseum© dpa
    Das Pergamonmuseum umfasst drei Museen, die Kunstwerke des griechischen und römischen Altertums zeigen und jedes Jahr aufs Neue Tausende von Besuchern anlocken. mehr »

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Spendengala «Ein Herz für Kinder»© dpa
    Ein Herz für Kinder 2018
  • Dogs of Berlin© dpa
    Dogs of Berlin
  • Bilder einer Ausstellung© dpa
    Bilder einer Ausstellung
  • Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg© dpa
    Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg
  • 100 Dinge© dpa
    100 Dinge
  • Bundespresseball© dpa
    Bundespresseball 2018