Skater-Museum

Skater-Museum

Berlin wird im kommenden Jahr um eine Attraktion reicher: Das nach eigenen Angaben erste und einzige Skateboard-Museum in Europa zieht 2013 von Stuttgart in die Bundeshauptstadt um, wie Jürgen Blümlein, einer der Museumsgründer, ankündigte.

  • Skater-Museum© dpa
    Das Skater-Museum zeigt rund 1000 Exponate - von den ersten Rollschuhen über die ersten Skateboards aus den 50-er Jahren, die noch stark vom Surfen beeinflusst waren, bis zu den schrillen Brettern der 80-er und 90-er Jahre.
  • Skater-Museum© dpa
    Das Skater-Museum zeigt rund 1000 Exponate - von den ersten Rollschuhen über die ersten Skateboards aus den 50-er Jahren, die noch stark vom Surfen beeinflusst waren, bis zu den schrillen Brettern der 80-er und 90-er Jahre.
  • Skater-Museum© dpa
    Das Skater-Museum zeigt rund 1000 Exponate - von den ersten Rollschuhen über die ersten Skateboards aus den 50-er Jahren, die noch stark vom Surfen beeinflusst waren, bis zu den schrillen Brettern der 80-er und 90-er Jahre.
  • Skater-Museum© dpa
    Das Skater-Museum zeigt rund 1000 Exponate - von den ersten Rollschuhen über die ersten Skateboards aus den 50-er Jahren, die noch stark vom Surfen beeinflusst waren, bis zu den schrillen Brettern der 80-er und 90-er Jahre.
  • Skater-Museum© dpa
    Das Skater-Museum zeigt rund 1000 Exponate - von den ersten Rollschuhen über die ersten Skateboards aus den 50-er Jahren, die noch stark vom Surfen beeinflusst waren, bis zu den schrillen Brettern der 80-er und 90-er Jahre.

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Theater Anu: Die große Reise (5)© dpa
    Die große Reise
  • Down to Earth (1)© dpa
    Down to Earth
  • Love-Hate Skulpturen (3)© dpa
    Love-Hate Skulpturen
  • Zwischen Kosmos und Pathos (3)© dpa
    Zwischen Kosmos und Pathos
  • Dyke Marsch in Berlin 2020 (1)© dpa
    Dyke Marsch 2020
  • A Slightly Curving Place (2)© dpa
    A Slightly Curving Place