Preis der Freiheit

Preis der Freiheit

Zahlreiche Schauspieler*innen kamen am 31. Oktober 2019 zur Premiere des dreiteiligen Ost-West-Dramas "Preis der Freiheit". Die Folgen werden ab 4. November 2019 im ZDF ausgestrahlt.

  • Preis der Freiheit (5)© dpa
    31.10.2019, Berlin: Die Schauspielerinnen Barbara Auer (l) und Nadja Uhl kommen zur Premiere des dreiteiligen Ost-West-Dramas "Preis der Freiheit".
  • Preis der Freiheit (4)© dpa
    31.10.2019, Berlin: Die Schauspieler Barbara Auer und Christian Berkel kommen zur Premiere des dreiteiligen Ost-West-Dramas "Preis der Freiheit". Ab Montag, den 4. November 2019 um 20.15 Uhr, werden die Folgen im ZDF ausgestrahlt.
  • Preis der Freiheit (1)© dpa
    31.10.2019, Berlin: Die Schauspielerin Nadja Uhl und Roland Jahn, Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde, kommen zur Premiere des dreiteiligen Ost-West-Dramas "Preis der Freiheit".
  • Preis der Freiheit (3)© dpa
    31.10.2019, Berlin: Die Schauspielerinnen Janina Fautz (l) und Angela Winkler kommen zur Premiere des dreiteiligen Ost-West-Dramas "Preis der Freiheit". Ab Montag, den 4. November 2019 um 20.15 Uhr, werden die Folgen im ZDF ausgestrahlt.
  • Preis der Freiheit (2)© dpa
    31.10.2019, Berlin: Die Schauspielerin Nadja Uhl und Roland Jahn, Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde, kommen zur Premiere des dreiteiligen Ost-West-Dramas "Preis der Freiheit".
  • Preis der Freiheit (6)© dpa
    31.10.2019, Berlin: Die Schauspieler Florence Kasumba (l-r), Janina Fautz, Jonathan Berlin, Barbara Auer, Joachim Krol, Nadja Uhl, Angela Winkler, und die Produzentin Gabriela Sperl (4.v.l) kommen zur Premiere des dreiteiligen Ost-West-Dramas "Preis der Freiheit".

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Zwischen Kosmos und Pathos (3)© dpa
    Zwischen Kosmos und Pathos
  • Dyke Marsch in Berlin 2020 (1)© dpa
    Dyke Marsch 2020
  • A Slightly Curving Place (2)© dpa
    A Slightly Curving Place
  • «Der Sturm» in der Globe Berlin (6)© dpa
    Der Sturm
  • Hartplatz-Tennisturnier bett1aces (25)© dpa
    Hartplatz-Tennisturnier bett1aces
  • Wolfgang Schulz und die Fotoszene um 1980 (1)© dpa
    Wolfgang Schulz und die Fotoszene um 1980