Mopstreffen 2018

Mopstreffen 2018

Zahlreich Möpse versammelten sich beim 9. Internationalen Mopstreffen 2018 auf dem Gelände des Vereins Jugend und Hund in Lichtenrade. Höhepunkt der Veranstaltung ist das Mopsrennen mit elektronischer Zeitnahme.

  • Der schnellste Mops Berlins© dpa
    Der altdeutsche Mops Emma. Foto: Gregor Fischer
  • Internationales Mopstreffen© dpa
    Ein Mops läuft beim 9. Internationalen Mopstreffen auf dem Gelände des Vereins Jugend und Hund in Lichtenrade über eine Bahn. Höhepunkt der Veranstaltung ist das Mopsrennen mit elektronischer Zeitnahme.
  • Internationales Mopstreffen© dpa
    Karin und Otto aus Neukölln zeigen beim 9. Internationalen Mopstreffen auf dem Gelände des Vereins Jugend und Hund in Lichtenrade ihre Shirts mit Mopsgesichtern.
  • Internationales Mopstreffen© dpa
    Ein Mops steht beim 9. Internationalen Mopstreffen auf dem Gelände des Vereins Jugend und Hund in Lichtenrade in einem Schwimmbecken und kühlt sich ab.
  • Internationales Mopstreffen© dpa
    Ein Mops läuft beim 9. Internationalen Mopstreffen auf dem Gelände des Vereins Jugend und Hund in Lichtenrade über eine Bahn. Höhepunkt der Veranstaltung ist das Mopsrennen mit elektronischer Zeitnahme.
  • Internationales Mopstreffen© dpa
    Ein Mops sitzt beim 9. Internationalen Mopstreffen auf dem Gelände des Vereins Jugend und Hund in Lichtenrade auf einem Stuhl und schaut zu einem Becher mit Bier.
  • Internationales Mopstreffen© dpa
    Der "Wanderpokal für den am weitesten angereisten Mops" steht beim 9. Internationalen Mopstreffen auf dem Gelände des Vereins Jugend und Hund in Lichtenrade auf einem Tisch.

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Baustellenrundgang Humboldt Forum© dpa
    Baustellenrundgang im Humboldt Forum
  • Protestcamp Klimanotstand© dpa
    We4Future: Protescamp am Kanzleramt
  • Karneval der Kulturen© dpa
    Karneval der Kulturen 2019
  • Berlin E-Prix 2019© dpa
    Formel E: Berlin E-Prix 2019
  • James-Simon-Galerie© dpa
    James-Simon-Galerie
  • Archäologische Ausgrabungen am Molkenmarkt© dpa
    Archäologische Ausgrabungen am Molkenmarkt