Vorfreude auf 61. Berlinale

Vorfreude auf 61. Berlinale

Vom 10. bis 20. Februar 2011 steht die Hauptstadt wieder ganz im Zeichen der Internationalen Filmfestspiele Berlin, eines der wichtigsten Events innerhalb der internationalen Filmindustrie und größtes Publikumsfestival der Welt, von prominenter Präsenz ganz zu schweigen. Die Vorbereitungen und Vorfreude auf die 61. Berlinale laufen schon jetzt auf Hochtouren.

  • Kunstobjekt "Holywood"© dpa
    Farbig erleuchtet präsentiert sich der Schriftzug "HOLYWOOD" im Tiergarten zwischen Brandenburger Tor und Potsdamer Platz in Berlin. Mit der 14 Meter hohen und 53 Meter breiten Installation will der Künstler und Filmemacher Rals Schmerberg während der Berlinale ein Zeichen für Klimaschutz setzen.
  • Ticket für Eröffnungsfilm© dpa
    Eine Hand hält in Berlin das Ticket für den Eröffnungsfilm "True Grit" der 61. Berlinale.
  • Warten auf den Ticketverkauf© dpa
    Vor einem Berlinale-Ticket-Verkaufsschalter in den Potsdamer-Platz-Arkaden in Berlin warten Kinofans auf den Verkaufsstart. Um 10:00 Uhr startet der offizielle Ticketverkauf für die Internationalen Filmfestspiele 2011, die vom 13. bis 20.02.2011 stattfinden.
  • Plüsch-Berlinale-Bär© dpa
    Ein Plüsch-Berlinale-Bär hockt vor einem Berlinale-Ticket-Verkaufsschalter in den Potsdamer-Platz-Arkaden in Berlin und wartet auf den Verkaufsstart der Festival-Tickets.
  • Juryvorsitzende Isabella Rossellini© dpa
    Die italienische Schauspielerin und Regisseurin Isabella Rossellini leitet in diesem Jahr die Jury der 61. Internationalen Filmfestspiele Berlin.
  • Berlinale-Bär© dpa
    Ein goldener Berlinale-Bär steht in der Bildgießerei Noack in Berlin auf einer Aluminiumplatte. Im Wettbewerb der 61. Internationalen Filmfestspiele konkurrieren 16 Filme um den Goldenen und die Silbernen Bären.
  • Warten auf den Ticketverkauf© dpa
    Eine junge Frau aus Berlin wartet vor einem Berlinale-Ticket-Verkaufsschalter in den Potsdamer-Platz-Arkaden in Berlin auf den Verkaufsstart.
  • Berlinale-Werbung© dpa
    Mit einer Berlinale-Werbung versehen ist die Baustelle an der Siegessäule in Berlin. Im Rahmen des zehntägigen Marathon-Programms der 61. Berlinale sollen 385 Filme gezeigt werden.
  • Ticketverkauf© dpa
    Zwei Frauen stehen vor einem Berlinale-Verkaufsschalter in den Potsdamer-Platz-Arkaden in Berlin und präsentieren ihre soeben gekauften Tickets.
  • Berlinale-Werbung© dpa
    Mit einer Berlinale-Werbung versehen ist die Baustelle an der Siegessäule, an der in Berlin eine Tür aufsteht.
  • Plakate kündigen die Berlinale an© dpa
    Eine Passsantin geht zwischen Werbeplakaten der diesjährigen Berlinale am Potsdamer Platz in Berlin vorbei. „Das ‚B’ steht für die Berlinale und auch für Berlin.“, so Agentur Boros, die das Artwork der 61. Internationalen Filmfestspiele Berlin gestaltet hat.
  • Schliff für Berlinale-Bären© dpa
    Mit Hochdruck und Winkelschleifer wird auch in der Bild- und Kunstgießerei Noack im Berliner Stadtteil Friedenau an der Fertigung der Berlinale-Bären gearbeitet.
  • Berlinale-Direktor Dieter Kosslick© dpa
    Berlinale-Direktor Dieter Kosslick posiert in Berlin am Rande einer Pressekonferenz zu den 61. Internationalen Filmfestspielen mit einem Berlinale-Kuschelkissen, das als Souvenir verkauft wird.
  • "Holywood" zur Berlinale© dpa
    "Holywood" lautet der Schriftzug, der im Tiergarten in Berlin aufgebaut wird. Der 14 Meter hohe Schriftzug, der an die Buchstaben "Hollywood" in den Bergen über Los Angeles erinnern soll, bedeutet übersetzt "Heiliger Wald" und ist ein Kunstprojekt anlässlich der Berlinale, das zum "Internationalen Jahr der Wälder 2011" ein Zeichen für den Klimaschutz setzten will.
  • Schauspieler Sean Penn© dpa
    Hollywoodstar Sean Penn soll bei der Charity-Gala Cinema for Peace in Berlin ausgezeichnet werden. Für die Arbeit seiner Hilfsorganisation auf Haiti erhält der 50-Jährige den Cinema for Peace Honorary Award. Die Wohltätigkeitsgala findet am 14. Februar während der Berlinale statt.
  • Berlinale Plakate© dpa
    Plakate werben für die Berlinale am Potsdamer Platz in Berlin.
  • Künstlerduo Pierre et Gilles© dpa
    Das französische Künstlerduo Pierre et Gilles hat sich für die Jubiläumsgala der Teddy Awards in Berlin angekündigt. Die Künstler hatten zuvor das Plakat für das 25-jährige Jubiläum der Teddy-Verleihung gestaltet. Das Paar ist für seine poppig-schrillen Bilder bekannt, die Fotografie mit Malerei verbinden.
  • Berlinale Plakate© dpa
    Plakate werben für die Berlinale am Potsdamer Platz in Berlin.

Mehr zum Thema

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Götz George Preis 2019© dpa
    Götz George Preis 2019
  • Tag der offenen Tür der Bundesregierung© dpa
    Tag der offenen Tür der Bundesregierung 2019
  • Potsdamer Schlössernacht 2019© dpa
    Potsdamer Schlössernacht 2019
  • Preis der Nationalgalerie 2019© dpa
    Preis der Nationalgalerie 2019
  • Herzstück© dpa
    Herzstück
  • Deutsches Spionagemuseum© Deutsches Spionagemuseum Berlin
    Deutsches Spionagemuseum