Brandspuren. Filmplakate aus dem Salzstock

Brandspuren. Filmplakate aus dem Salzstock

In der Ausstellung «Brandspuren. Filmplakate aus dem Salzstock» werden im Museum für Film und Fernsehen vom 28. November 2019 bis zum 31. Mai 2020 restaurierte Originalplakate des Reichsfilmarchivs gezeigt.

  • Brandspuren. Filmplakate aus dem Salzstock© dpa
    27.11.2019, Berlin: Besucher sehen sich die Ausstellung «Brandspuren. Filmplakate aus dem Salzstock» die Exponate an.
  • Brandspuren. Filmplakate aus dem Salzstock© dpa
    27.11.2019, Berlin: Besucher sehen sich die Ausstellung «Brandspuren. Filmplakate aus dem Salzstock» die Exponate an.
  • Brandspuren. Filmplakate aus dem Salzstock© dpa
    27.11.2019, Berlin: Eine Besucherin sieht sich in der Ausstellung «Brandspuren. Filmplakate aus dem Salzstock» die Exponate an.
  • Brandspuren. Filmplakate aus dem Salzstock© dpa
    27.11.2019, Berlin: Ein Besucher sieht sich in der Ausstellung «Brandspuren. Filmplakate aus dem Salzstock» das Exponate «Was wissen denn Männer!» Aus dem Jahr 1933 an.
  • Brandspuren. Filmplakate aus dem Salzstock© dpa
    27.11.2019, Berlin: Besucher gehen in die Ausstellung «Brandspuren. Filmplakate aus dem Salzstock».
  • Brandspuren. Filmplakate aus dem Salzstock© dpa
    27.11.2019, Berlin: Eine junge Frau siegt sich in der Ausstellung «Brandspuren. Filmplakate aus dem Salzstock» die Exponate an.

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Alba Berlin - Hakro Merlins Crailsheim (11)© dpa
    Alba Berlin - Hakro Merlins Crailsheim
  • Union Berlin - FC Augsburg (5)© dpa
    Union Berlin - FC Augsburg
  • Eisbären Berlin - Schwenninger Wild Wings (2)© dpa
    Eisbären Berlin - Schwenninger Wild Wings
  • Deutsches Spionagemuseum© Deutsches Spionagemuseum Berlin
    Deutsches Spionagemuseum
  • Berliner Sechstagerennen 2020 (7)© dpa
    Berliner Sechstagerennen 2020
  • Ein verborgenes Leben (2)© dpa
    Ein verborgenes Leben