Radar Ost Digital

Radar Ost Digital

19. bis 21. Juni 2020

Das Theaterfestival widmet sich der Theaterkunst aus Osteuropa und Russland. Gezeigt werden 50 Stunden nonstop Aufführungen in acht verschiedenen digitalen Räumen.

Deutsches Theater in Berlin

© dpa

Theaterproduktionen aus der Ukraine, Ungarn, Russland und Tschechien sowie spannende internationale Kollaborationen stehen im Zentrum des Festivalwochenendes. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf weiblichen Perspektiven.

Programm: Highlights

Einige Inszenierungen werden in voller Länge mittels Livestream mit deutschen und englischen Untertiteln übertragen:
  • 19. Juni, 20 bis 22:40 Uhr: Eine alltägliche Geschichte von Iwan Gontscharow
  • 20. Juni, 20 bis 21:30 Uhr: Im Herzen der Gewalt von Édouard Louis
  • 21. Juni, 20 bis 22:20 Uhr: Onegin nach Alexander Puschkin
Das Programm wird durch zahlreiche On demand-Angebote und einem umfangreichen Rahmenprogramm - ebenfalls teils im Livestream - vervollständigt.

Was
Radar Ost Digital
Beginn
19. Juni 2020
Ende
21. Juni 2020
Eintritt
Eintritt frei
Livestream
Auf radarost.digital (ab 19. Juni, 17 Uhr)
Fête de la Musique 2013
© Alex Laljak

Event-Highlights im Juni 2021

Die Berlin-Eventvorschau für Juni 2021. Karneval der Kulturen, Staatsoper für alle, Lange Nacht der Wissenschaften, Fête de la Musique, 48 Stunden Neukölln und vieles mehr. mehr

Aktualisierung: 22. Juni 2020