Friedensfest auf dem Breitscheidplatz

Friedensfest auf dem Breitscheidplatz

08. bis 10. Mai 2015

Zum 70. Jahrestag der Befreiung findet auf dem Breitscheidplatz ein Gedenk- und Friedensfest mit Podiumsdiskussionen, Lesungen und Konzerten statt.

Breitscheidplatz in Charlottenburg

© www.enrico-verworner.de

70 Jahre nach Kriegsende lädt der Förderverein Friedensfestival e.V zum Gedenken an die Verfolgten und an Opfer des Nationalismus an drei Tagen im Mai auf den Breitscheidplatz an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche.

70 Jahre nach der Befreiung – dem Frieden ein Fest

Unter dem Motto «70 Jahre nach der Befreiung – dem Frieden ein Fest» richten die Überlebende der KZ Auschwitz und Ravensbrück, Esther Bejerano, Zeitzeugen – und Jugendverbände mit zivilgesellschaftlichen Organisationen die Veranstaltungen aus. An Am Wochenende um den 8. Mai 2015 werden Vorträge, Podiumsdiskussionen, Lesungen, Ausstellungen, Mahnwachen und Konzerte stattfinden.

Teilnehmer und Programm

Das genaue Programm sowie die teilnehmenden Künstler und Institutionen werden Anfang April 2015 veröffentlicht.

Auf einen Blick

Was: Friedensfest zum 70. Jahrestag der Befreiung
Wann: 08. bis 10. Mai 2015
Öffnungszeiten: Freitag von 13 bis 20 Uhr, Samstag von 11 bis 21 Uhr und Sonntag von 10 bis 21Uhr
Wo: Breitscheidplatz
Eintritt: frei

Karte

Adresse
Breitscheidplatz
10789 Berlin
Internetadresse
www.friedensfestival.org

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
Blue Man Group
© Stage Entertainment

Blue Man Group: Jetzt 30% sparen!

Lustig, verspielt und hemmungslos: Die blauen Männer präsentieren einen außergewöhnlichen Mix aus rockiger Konzertatmosphäre, erstklassiger Comedy und atemberaubenden technischen Effekten. Jetzt 30% Rabatt sichern! mehr

Aktualisierung: 11. Mai 2015