In einem Land, das es nicht mehr gibt

  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild

Eigentlich war Suzie kurz davor 1989 ihren Abschluss im Ostberlin zu machen, als sie plötzlich von der Schule geschmissen wird. Nun arbeitet sie als Facharbeiterin in einem Kabelwerk. Eines Tages wird sie auf dem Weg zur Arbeit fotografiert und über Nacht zu einem gefragten Model. Sie lernt den Underground-Designer Rudi und den erfolglosen Fotografen Coyote kennen. Zusammen erleben sie einem Sommer voller Liebe und Schmerz.

Filmdaten

  • Filmstart: 06.10.22 
  • Genre: Drama 
  • Darsteller: Marlene Burow, Sabin Tambrea, David Schütter 
  • Regie: Aelrun Goette 
  • Länge: 100 min
  • FSK: 12 
  • Land: Deutschland 
  • Jahr: 2022 
  • Filmwebsite: In einem Land, das es nicht mehr gibt

In diesen Kinos wird der Film gezeigt:


Film in Berlin

Newsletter Kino
© serhiibobyk – stock.adobe.com

Neustarts als Newsletter abonnieren

Die Filmübersicht der aktuellen Kinowoche und in welchen Berliner Kinos die Filme anlaufen. Plus: Der Filmtipp der Berlin.de-Redaktion. mehr

Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr