Dancing Pina

  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild

Pina Bausch war eine deutsche Tänzerin und Choreografin, die mit ihren Ideen die Entwicklung des internationalen Tanztheaters nachhaltig geprägt hat. Bis heute sind ihre Ideen und ihre Choreografien weltbekannt und geschätzt. Filmemacher Florian Heinzen-Ziob hat versucht, herausfinden, wie weit das Erbe von Pina Bausch reicht. Seine Reise führte ihn von der Dresdner Semperoper bis hin zu einer Ballettgruppe im Senegal.

Filmdaten

  • Filmstart: 15.09.22 
  • Genre: Dokumentarfilm 
  • Regie: Florian Heinzen-Ziob 
  • Länge: 111 min
  • FSK: o.A. 
  • Land: Deutschland 
  • Jahr: 2022 
  • Filmwebsite: Dancing Pina

In diesen Kinos wird der Film gezeigt:


Film in Berlin

Newsletter Kino
© serhiibobyk – stock.adobe.com

Neustarts als Newsletter abonnieren

Die Filmübersicht der aktuellen Kinowoche und in welchen Berliner Kinos die Filme anlaufen. Plus: Der Filmtipp der Berlin.de-Redaktion. mehr

Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr