Maixabel - Eine Geschichte von Liebe, Zorn und Hoffnung

  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild

Als ihr Mann im Jahr 2000 durch ein Attentat einer terroristischen Vereinigung getötet wird, bricht für Maixabel eine Welt zusammen. Um für ihre Tochter Mariá stark zu sein, versucht sie so gut es geht weiter zu machen. 11 Jahre nach dem Attentat erhält sie eine ungewöhnliche Nachricht. Zwei der Mörder wollen sich mit Maixabel zu einem Gespräch treffen. Entgegen dem Rat ihrer Angehörigen und ihren eigenen inneren Widerstand, geht sie darauf ein.

Filmdaten

In diesen Kinos wird der Film gezeigt:


Film in Berlin

Newsletter Kino
© serhiibobyk – stock.adobe.com

Neustarts als Newsletter abonnieren

Die Filmübersicht der aktuellen Kinowoche und in welchen Berliner Kinos die Filme anlaufen. Plus: Der Filmtipp der Berlin.de-Redaktion. mehr

Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr