Die Berliner Kinos dürfen unter Einhaltung strenger Richtlinien öffnen. Besucher müssen einen negativen Corona-Test vorweisen.

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild

Schon als Kind schlüpfte Felix Krull, Sproß einer vornehmen aber verarmten Familie, gerne in verschiedene Rollen und träumte von einem besseren Leben. Er beginnt in einem Pariser Nobelhotel zu arbeiten, steigt zum Oberkellner auf und verdreht den weiblichen Hotelgästen reihenweise den Kopf. Dann trifft er auf den unglücklich verliebten Marquis. Felix schlägt ihm einen Identitätstausch vor, und begibt sich als falscher Marquis auf Weltreise.

Filmdaten

  • Filmstart: 02.09.21 
  • Genre: Komödie 
  • Darsteller: Jannis Niewöhner, Liv Lisa Fries, David Kross 
  • Regie: Detlev Buck 
  • Länge: 114 min
  • FSK: 12 
  • Land: Deutschland 
  • Jahr: 2021 
  • Filmwebsite: Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

In diesen Kinos wird der Film gezeigt:


Film in Berlin

Newsletter Kino
© serhiibobyk – stock.adobe.com

Neustarts als Newsletter abonnieren

Die Filmübersicht der aktuellen Kinowoche und in welchen Berliner Kinos die Filme anlaufen. Plus: Der Filmtipp der Berlin.de-Redaktion. mehr

Once upon a time...in Hollywood
© dpa

Kinofilm-Highlights 2021/22

Blockbuster, Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit. mehr

Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr