Die Berliner Kinos dürfen unter Einhaltung strenger Richtlinien öffnen. Besucher müssen einen negativen Corona-Test vorweisen.

Notes of Berlin

  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild

Wer wissen möchte, wie das Alltagsleben in Berlin abläuft, bekommt hier einen ersten Eindruck. Der Film orientiert sich an Aushängen, wie man sie überall in der Stadt an Laternen oder an Pinnwänden finden kann: "Hallo Rawad melde dich, du wirst Vater" oder "Suche Leute, die keinen Job suchen". In einzelnen Episoden, an einem Tag in Berlin spielen, werden die unterschiedlichsten Geschichten erzählt, die der Realität sehr nahe kommen.

Filmdaten

  • Filmstart: 09.09.21 
  • Genre: Komödie 
  • Darsteller: Anne Müller, Frederik von Lüttichau, Paul Boche 
  • Regie: Mariejosephin Schneider 
  • Länge: 105 min
  • FSK: 12 
  • Land: Deutschland 
  • Jahr: 2020 
  • Filmwebsite: Notes of Berlin

In diesen Kinos wird der Film gezeigt:


Film in Berlin

Newsletter Kino
© serhiibobyk – stock.adobe.com

Neustarts als Newsletter abonnieren

Die Filmübersicht der aktuellen Kinowoche und in welchen Berliner Kinos die Filme anlaufen. Plus: Der Filmtipp der Berlin.de-Redaktion. mehr

Once upon a time...in Hollywood
© dpa

Kinofilm- Highlights und Premieren 2021/22

Fulminante Blockbuster, überragende Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit und viele haben ihre Premiere in Berlin. mehr

Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr