Die Berliner Kinos dürfen unter Einhaltung strenger Richtlinien öffnen. Besucher müssen einen negativen Corona-Test vorweisen.

Schachnovelle

  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild

Wien, 1938: Das Nazi-Regime besetzt Österreich. Kurz bevor der Anwalt Josef Bartok in die USA fliehen kann, wird er verhaftet und in das Hauptquartier der Gestapo gebracht. Als Vermögensverwalter Adeliger soll er dem Gestapo-Leiter Böhm den Zugang zu deren Konten ermöglichen, doch Josef weigert sich - und kommt in Isolationshaft. Über Monate bleibt er standhaft, verzweifelt aber zusehends, bis ihm durch Zufall ein Schachbuch in die Hände fällt.

Filmdaten

  • Filmstart: 23.09.21 
  • Genre: Drama 
  • Darsteller: Oliver Masucci, Albrecht Schuch, Birgit Minichmayr 
  • Regie: Philipp Stölzl 
  • Länge: 110 min
  • FSK: 12 
  • Land: Deutschland, Österreich 
  • Jahr: 2020 
  • Filmwebsite: Schachnovelle

In diesen Kinos wird der Film gezeigt:


Film in Berlin

Newsletter Kino
© serhiibobyk – stock.adobe.com

Neustarts als Newsletter abonnieren

Die Filmübersicht der aktuellen Kinowoche und in welchen Berliner Kinos die Filme anlaufen. Plus: Der Filmtipp der Berlin.de-Redaktion. mehr

Once upon a time...in Hollywood
© dpa

Kinofilm-Highlights 2021/22

Blockbuster, Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit. mehr

Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr