Mina und die Traumzauberer

  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild

Ach könnte man nur in seinen Träumen leben! Mina muss mit der harten Realität klarkommen: Ihr Vater hat eine Verlobte, und die zieht bei ihnen ein. Mitsamt Tochter Jenny. Die neue "Schwester" ist eingebildet und total doof. Was soll Mina tun? Eines Nachts hat sie einen Traum, der ihr neue Hoffnung gibt: Sie erfährt, wie Zauberer die Träume der Menschen inszenieren. Als Mina versucht, Jennys Träume zu verändern, geschieht etwas Schreckliches.

Filmdaten

  • Filmstart: 04.06.20 
  • Genre: Kinderfilm 
  • Darsteller: Rasmus Botoft, Martin Buch, Mia Lerdam 
  • Regie: Kim Hagen Jensen 
  • Länge: 80 min
  • FSK: o.A. 
  • Land: Dänemark 
  • Jahr: 2019 
  • Filmwebsite: Mina und die Traumzauberer

In diesen Kinos wird der Film gezeigt:


Film in Berlin

Wege des Lebens - The Roads Not Taken
© Universal Studios

Neustarts als Newsletter abonnieren

Neu im Kino: Die Filmübersicht der aktuellen Kinowoche und in welchen Berliner Kinos die Filme anlaufen. Plus: Der Filmtipp der Berlin.de-Redaktion. mehr

Premiere von Fast & Furious 8
© dpa

Kinofilm- Highlights und Premieren 2020/21

Fulminante Blockbuster, überragende Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit und viele haben ihre Premiere in Berlin. mehr

Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr