Jenseits des Sichtbaren - Hilma af Klint

Filmbild

Eine Frau hat die abstrakte Kunst begründet. Bloß ist dies fast hundert Jahre lang unbekannt geblieben. Hilma af Klint hat Jahre vor Mondrian, Kandinsky und Co. gewirkt. Die Schwedin war tief im Spiritismus verwurzelt und hat versucht, mit "höheren Wesen" in Kontakt zu kommen. In diesem Kontext hat sie eine einzigartige malerische Formensprache entwickelt. Die Doku versucht ihre reichen Ideen- und Bildwelten erfahrbar und verständlich zu machen.

Filmdaten

In diesen Kinos wird der Film gezeigt:


Film in Berlin

Wir Beide
© Paprika Films

Neustarts als Newsletter abonnieren

Neu im Kino: Die Filmübersicht der aktuellen Kinowoche und in welchen Berliner Kinos die Filme anlaufen. Plus: Der Filmtipp der Berlin.de-Redaktion. mehr

Premiere von Fast & Furious 8
© dpa

Kinofilm- Highlights und Premieren 2020/21

Fulminante Blockbuster, überragende Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit und viele haben ihre Premiere in Berlin. mehr

Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr