Kino

Fuck Fame

  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild

Anna lebt den Traum vieler Jugendlicher: Sie wird über Nacht zum Star. Ihr Hit macht sie als "Uffie" zur Ikone des Elektro-Raps. Jetzt fliegt sie first class um die Welt, kann sich kaufen, was sie will, feiert exzessiv und macht, was ihr gefällt. Aber mit ihrem Erfolg steigt der Druck. Anna ist gefangen zwischen Musikindustrie-Auflagen, Social-Media-Images und Drogen. Es dauert lange bis sie erkennt, dass "Uffie" das Ende von Anna sein könnte.

Filmdaten

  • Genre: Musikfilm 
  • Darsteller: Jennifer Skov, Mason Poole, Anna Hartley 
  • Regie: Robert Cibis, Lilian Franck 
  • Länge: 90 min
  • FSK: k.A. 
  • Land: Deutschland, Australien, Frankreich, USA, Großbritannien 
  • Jahr: 2017 
  • Filmwebsite: Fuck Fame

Film in Berlin

Premiere von Fast & Furious 8
© dpa

Kinofilm- Highlights und Premieren 2019/20

Fulminante Blockbuster, überragende Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit und viele haben ihre Premiere in Berlin. mehr

Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr