Komm und sieh (OmU)

  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild

1943 in Weißrussland. Florja möchte Partisan werden, um im Krieg zu kämpfen. Dazu sucht er am Strand nach alten Gewehren. Als er fündig wird, lässt er sich gegen den Willen seiner Mutter rekrutieren und zieht in den Krieg. Doch sein Traum zerplatzt, als der Kommandant ihn nicht mit an die Front nimmt, weil Florja mehr Kind ist als Jugendlicher. Er muss also nach Hause zurückkehren, ganz allein, mitten durch die Kriegswirren.

Filmdaten

  • Filmstart: 22.10.20 
  • Genre: Drama 
  • Darsteller: Aleksey Kravchenko, Olga Mironova, Liubomiras Laucevicius 
  • Regie: Elem Klimov 
  • Länge: 143 min
  • FSK: 16 
  • Land: UdSSR 
  • Jahr: 1985 
  • Filmwebsite: Komm und sieh (OmU)

In diesen Kinos wird der Film gezeigt:


Film in Berlin

Ruben Brandt
© Drop-Out Cinema

Neustarts als Newsletter abonnieren

Neu im Kino: Die Filmübersicht der aktuellen Kinowoche und in welchen Berliner Kinos die Filme anlaufen. Plus: Der Filmtipp der Berlin.de-Redaktion. mehr

Premiere von Fast & Furious 8
© dpa

Kinofilm- Highlights und Premieren 2020/21

Fulminante Blockbuster, überragende Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit und viele haben ihre Premiere in Berlin. mehr

Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr