Anmeldung
 
Das Bezirksamt Mitte ist Arbeitgeber für mehr als 2.900 Menschen. Berlin-Mitte, das bedeutet: arbeiten im Herzen der Hauptstadt. Bei uns warten interessante Aufgaben und Herausforderungen in mehr als 80 Berufen auf Sie! Diese wollen wir gemeinsam mit Ihnen angehen, getreu unserer Devise: „Wir machen Mitte!"
 




Das Bezirksamt Mitte sucht ab dem 01.01.2020 unbefristet eine
Sachbearbeitung Organisationsmanagement im Steuerungsdienst (m/w/d)                                 

Kennziffer: 138/2019
Bewerbungsfrist: 27.09.2019

 

Besoldungsgruppe/Entgeltgruppe: A12, E11 einzige Fallgruppe Teil I der EntgeltO zum TV-L
Vollzeit mit 40 bzw. 39,4 Wochenstunden

 

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:

Sachbearbeitung Organisationsmanagement
  • Moderation, Begleitung und Controlling von Veränderungsprozessen in den Ämtern, Serviceeinheiten (SE) und sonstigen Organisationseinheiten (OE) im Sinne des Bezirksverwaltungsgesetzes im Rahmen der Organisationsentwicklung und Geschäftsprozessoptimierung – auch im Kontext des Berliner E-Government-Gesetzes (EGovG)
  • Vorbereitung und Durchführung organisatorischer Untersuchungen zur Aufbau- und Ablauforganisation und zum Personalbedarf nach Auftrag
  • Unterstützung, Beratung der Ämter, SE und sonstigen OE bei Konzepten zur operativen Umsetzung strategischer Vorgaben
  • Erarbeitung bzw. Mitwirkung bei der Erarbeitung organisatorischer Rahmenvorgaben für die Bezirksverwaltung
  • Erarbeitung von OE- und Behördenübergreifenden Vergleichsdaten und Methodenübersichten (Benchmarking, Best-Practice-Untersuchungen)
  • Unterstützung und Beratung der OE bei Eingruppierungen/Bewertungen

Umsetzung des Berliner-E-Government-Gesetzes
  • Beratung zu strategischen Fragestellungen der technikgestützten Informationsorganisation
  • Erarbeitung von bezirklichen Konzepten und Umsetzungsstrategien
  • Eigenständige Mitarbeit in bezirklichen und berlinweiten Arbeitsgruppen und Projekten sowie Initiierung von Arbeitsformen auf bezirklicher Ebene z.B. für die dezentralen Pilotierungen bzw. Umsetzungsphasen.
  • Mitwirkung in Projekten zur Schaffung der Voraussetzungen für die Einführung der IKT-Basisdienste im Bezirksamt Mitte von Berlin.
  • Aufbereitung, Veröffentlichung und Kommunikation von Informationen (z.B. der zentralen IKT-Steuerung) für die Nutzung und Umsetzung im Bezirksamt Mitte

Sie haben...

  • als Tarifbeschäftigte/Tarifbeschäftigter ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Verwaltungsmanagement, Public Management, Betriebswirtschaft, Wirtschafts-informatik, Verwaltungsinformatik oder eines vergleichbaren Studiengangs mit inhaltlichen Bezügen zum Organisationsmanagement (Bachelor of Arts)
  • als sonstige Tarifbeschäftigte/Tarifbeschäftigter  vergleichbare Berufserfahrung und/oder den Verwaltungslehrgang II erfolgreich abgeschlossen
  • als Beamtin/Beamter die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe zwei (ehemals gehobener Dienst) des allgemeinen Verwaltungsdienstes
  • eine Organisatorinnen/Organisatoren-Ausbildung, die Refa-Ausbildung bzw. eine vergleichbare Ausbildung (erwünscht)
  • mehrjährige Erfahrungen aus der Wahrnehmung verschiedener Aufgabengebiete in den Bereichen Organisation, Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) (erwünscht)
  • Lust auf Innovation und Veränderung
  • ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten
  • Ihr Organisationstalent bereits unter Beweis gestellt

Wir bieten...

  • abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Eigenverantwortung
  • solides und individuelles Einarbeitungs- und Wissensmanagement
  •  vielseitige Fortbildungs- und Qualifizierungs-angebote
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld (Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch zeitliche Selbstbestimmung mit flexiblen Arbeitszeiten)
  • moderne Arbeitsplatzausstattung und Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  •  umfangreiches Betriebliches Gesundheits-management (z.B. 1 Arbeitsstunde pro Woche zur Nutzung von Gesundheitspräventionsangeboten)
  • eine zentrale Lage und gute Verkehrsanbindung
  • den Bezug eines Jobtickets
  • gute Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten
Sie finden sich im Profil wieder?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button „Jetzt bewerben"!

Frauen sind in dieser Funktion/Position unterrepräsentiert und werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.

Die vollständige und für die Auswahl verbindliche Stellenausschreibung (inkl. Anforderungsprofil) finden Sie am Ende dieser Seite als verlinkte PDF-Datei unter „Weitere Informationen"!

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf dem Karriereportal oder auf unserer Homepage.

 
Ihre Ansprechpartnerin für das Bewerbungsverfahren:
 
Frau Nina Thiele
nina.thiele@ba-mitte.berlin.de
030/ 9018-23538
Ihre Ansprechpartnerin für das Aufgabengebiet:  Frau Katja Fessel
katja.fessel@ba-mitte.berlin.de
030/ 9018-32455