Anmeldung
 
Das Bezirksamt Mitte ist Arbeitgeber für mehr als 2.900 Menschen. Berlin-Mitte, das bedeutet: arbeiten im Herzen der Hauptstadt. Bei uns warten interessante Aufgaben und Herausforderungen in mehr als 80 Berufen auf Sie! Diese wollen wir gemeinsam mit Ihnen angehen, getreu unserer Devise: „Wir machen Mitte!"
 




Das Bezirksamt Mitte sucht ab dem sofort eine
Sachbearbeitung in der zentralen Vergabestelle,  (m/w/d)                                 
unbefristet
Kennziffer: 132/2019
Bewerbungsfrist: 25.10.2019

 

Besoldungsgruppe/Entgeltgruppe: A10, E09 TV-L
Vollzeit mit 40 / 39,4 Wochenstunden

 

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:

  • Sachbearbeitung in der zentralen Vergabestelle (ZVS) der Abteilung Schule, Sport, Facility Management
    • ​Prüfung der Einhaltung der gesetzlichen Grundlagen und der fristgerechten Ausschreibungsverfahren für Bauleistungen sowie Dienst- und Lieferleistungen, Bekanntmachung und Durchführung von (elektronischen) Vergabeverfahren, Beratung der Beschäftigten, Büros und Firmen zur Vergabeplattform, Prüfung der Auftragsvergabe, Aufhebung von Ausschreibungen, Beratung zu und Umsetzung der einschlägigen Vergaberechtsprechung

Sie haben...

  • als Beamte/in die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Laufbahnfachrichtung allgemeiner Verwaltungsdienst
  • als Tarifbeschäftigte/r einen erfolgreichen Abschluss des Verwaltungslehrgangs II oder Bachelor-Abschluss in einem Studium mit überwiegend verwaltungswissenschaftlichen Inhalten bzw. in einer für die Aufgabenwahrnehmung geeigneten Studienrichtung (Nachweis erforderlich)

Wir bieten...

  • eine dauerhafte Beschäftigung bei einem zuverlässigen und sicheren Arbeitgeber
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Eigenverantwortung
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und eine gute Work-Life-Balance (durch
  • zeitliche Selbstbestimmung, flexible Arbeitszeiten, Einstieg in mobile Arbeit, Angebot von Telearbeitsplätzen
  • aktive Gesundheitsangebote während der Arbeitszeit
  • umfangreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten (wie Fachfortbildungen, Coachings, Hospitationen) und ein individuelles Wissensmanagement
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • eine zentrale Lage und eine gute Verkehrsanbindung
Sie finden sich im Profil wieder?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button „Jetzt bewerben"!

Die vollständige und für die Auswahl verbindliche Stellenausschreibung (inkl. Anforderungsprofil) finden Sie am Ende dieser Seite als verlinkte PDF-Datei unter „Weitere Informationen"!

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf dem Karriereportal oder auf unserer Homepage.

 
Ihr Ansprechpartner für das Bewerbungsverfahren:
 
Herr Rolletschek
030 / 9018 34861
Ihre Ansprechpartnerin für das Aufgabengebiet:  Frau Scardino
030 / 9018 33901