Anmeldung
 

Die Berliner Feuerwehr wurde im Jahr 1851 gegründet und ist damit die älteste Berufsfeuerwehr Deutschlands. Mit ihren rund 4.500 Beschäftigten und 35 Berufsfeuerwachen ist sie auch die größte Berufsfeuerwehr in Deutschland. Gemeinsam mit den ca. 1.500 Angehörigen der 59 Freiwilligen Feuerwehren Berlins geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Berliner Feuerwehr Tag für Tag ihr Bestes für den Schutz der Stadt und ihrer Menschen.
 

Kennzahl: 76/2019
 
Die Berliner Feuerwehr sucht einen

Hauptsachbearbeiter (m/w/d) für
Haushaltsangelegenheiten Land/Bund
im Bereich Zentraler Service – Finanzen

 


Details über die ausgeschriebene Stelle:
Dienststelle:

Berliner Feuerwehr, ZS Finanzen

Stellenbezeichnung: Regierungsamtfrau/Regierungsamtmann oder Tarifbeschäftigte/r
Besoldungsgruppe: A 11/ E 10
Kennzahl: 76/2019
Besetzbar ab: sofort
Bewerbungsfrist 30.06.2019

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:


Der Stelleninhaber übt im Referat Haushalt der Abteilung ZS Finanzen die verantwortliche Hauptsachbearbeitung der Haushaltsangelegenheiten für das Land Berlin und den Bund aus.
 
Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:
  • Hauptsachbearbeitung Haushaltswirtschaft Land Berlin
  • Haushaltsplanaufstellung, interne Haushaltseröffnung sowie Jahresabschluss für den Landeshaushalt Berlin
  • Hauptsachbearbeitung Haushaltsangelegenheiten des Bundes

Die Beschreibung des Aufgabenkreises und das Anforderungsprofil sind Bestandteile der Ausschreibung und können auf der Internetseite der Berliner Feuerwehr unter folgenden Links eingesehen werden:

http://www.berliner-feuerwehr.de/fileadmin/zspb2/BAK_76_2019_ZS_F_A_2_A11.pdf

http://www.berliner-feuerwehr.de/fileadmin/zspb2/AP_76_2019_ZS_F_A_2_A11.pdf

 

Sie bringen mit:
 
  • Wenn Sie bereits Beamter sind – die Befähigung und Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 im nichttechnischen Dienst der allgemeinen Verwaltung
  • Ein abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium der Fachrichtung Öffentliche Verwaltungswirtschaft oder vergleichbar (Bachelor oder Dipl. Verw.) bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Es kommen auch Beschäftigte in Betracht, die aufgrund ihrer gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen entsprechend qualifiziert sind
 

Wir bieten: 

  • Einen interessanten, anspruchsvollen und sicheren Arbeitsplatz
  • Berufliche und persönliche Entwicklungschancen und -perspektiven
  • Eine individuelle Förderung mit vielfältigen Angeboten an Fort- und Weiterbildungen
  • Ein kollegiales Arbeitsklima in einer kompetenten und freundlichen Arbeitsgruppe mit einer modernen IT-Ausstattung
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen (z.B. Eltern-Kind-Zimmer)
  • Eine sehr gute ÖPNV Anbindung als zentral gelegener Arbeitgeber in der Stadtmitte
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Sportangebot

Wie bewerben Sie sich?
Wenn das beschriebene Aufgabenprofil Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2019 ausschließlich online über das Berliner Karriereportal / Jobportal der Berliner Verwaltung. Die Eingabe Ihrer Daten erfolgt hier über den Button "Jetzt bewerben" (unten rechts in dieser Ausschreibung).

Das Auswahlverfahren findet voraussichtlich in der 35. Kalenderwoche in der Voltairestr. 2; 10179 Berlin statt.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die folgenden Unterlagen im PDF-Format (max. 15 MB) bei:
  • Ein aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben
  • Einen tabellarischen Lebenslauf aus dem alle bisherigen Tätigkeiten, die bisher besuchten Fortbildungsveranstaltungen sowie besondere Befähigungen für das ausgeschriebene Arbeitsgebiet hervorgehen
  • Nachweis über ein abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium der Fachrichtung Öffentliche Verwaltungswirtschaft oder vergleichbar (Bachelor oder Dipl. Verw.) bzw. über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Eine aktuelle dienstliche Beurteilung bzw. ein aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als ein Jahr)
  • Ggf. Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte
(Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden!)

Ansprechpartner/in für Ihre Fragen zum Aufgabengebiet:


Berliner Feuerwehr
Leiterin des Fachbereiches Zentraler Service - Finanzen
Name: Frau Hummel - ZS F A
Telefon: 030 387 10 510

Ansprechpartner/in für Ihre Fragen zur Stellenausschreibung:

Berliner Feuerwehr
Zentraler Service - Personalauswahl und Karriere
Name: Frau Kretschmer - ZS P B 215
Telefon: 030 - 387 10 689

Zentrale Bewerbungshotline: 030/ 387 10 888

Weitere Hinweise:

In der Bewerbungsphase wird ausschließlich per E-Mail kommuniziert. Bitte überprüfen Sie in dieser Zeit regelmäßig Ihren Posteingang sowie Spam-Ordner.
 
Da Männer in dieser Arbeitsgruppe im Zentralen Service der Berliner Feuerwehr unterrepräsentiert sind, sind Bewerbungen qualifizierter Interessenten besonders willkommen.

Anerkannte Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung gegebenenfalls bereits in der Bewerbung hin.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die in der Ausschreibung geforderten Voraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.


Sie finden uns außerdem unter...

Website: www.berliner-feuerwehr.de
Twitter: www.twitter.com/berliner_fw
Facebook: www.facebook.com/berliner.fw
Instagram: www.instagram.com/berliner_fw
YouTube: www.youtube.com/BerlinerFeuerwehrTV

Weitere Informationen zur Berliner Verwaltung unter: www.berlin.de/karriereportal