Anmeldung
 

Die Berliner Feuerwehr wurde im Jahr 1851 gegründet und ist damit die älteste Berufsfeuerwehr Deutschlands. Mit ihren rund 4.500 Beschäftigten und 35 Berufsfeuerwachen ist sie auch die größte Berufsfeuerwehr in Deutschland. Gemeinsam mit den ca. 1.500 Angehörigen der 59 Freiwilligen Feuerwehren Berlins geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Berliner Feuerwehr Tag für Tag ihr Bestes für den Schutz der Stadt und ihrer Menschen.


Kennzahl: 66/2019
 
Die Berliner Feuerwehr sucht einen

Tarifbeschäftigten (m/ w/ d) im Aufgabenbereich Arbeits- und Gesundheitsschutz (AGS)

 


Details über die ausgeschriebene Stelle:
Dienststelle:

Berliner Feuerwehr, Behördenleitung, Arbeits- und Gesundheitsschutz

Stellenbezeichnung: Tarifbeschäftigte/r
Besoldungsgruppe/
Entgeltgruppe:
E 6 TV-L (unbefristet)
Kennzahl: 66/2019
Besetzbar ab: sofort
Besondere Hinweise:

 


Ihr Arbeitsgebiet umfasst:


• Sachbearbeitung Arbeits- und Gesundheitsschutz

• Koordination, Organisation und Bürounterstützung innerhalb des Bereiches AGS nach Weisung und Absprache mit dem Leiter des Bereichs Arbeits- und Gesundheitsschutz.


Sie bringen mit:
 
  • Sie müssen eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement nachweisen können.          
  • Weiterhin müssen Sie über nachstehende Kenntnisse und Erfahrungen verfügen:
  •  gute Verwaltungsfachkenntnisse (einschlägige Rechtsvorschriften) zur Sachbearbeitung und Erledigung des Schriftverkehrs
  • Fachkenntnisse im Berliner Datenschutzrecht, der GA Feuerwehruntersuchungen und der GGO
  • gründliche und vielseitige Kenntnisse im Umgang mit Standard-Software (MS Office)
 
Darüber hinaus sollten Sie über eine zielorientierte, verantwortungsvolle und kooperative Arbeitsweise verfügen sowie Teamfähigkeit, Organisationsgeschick und einwandfreies schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen mitbringen. Ferner sollten Sie stressresistent im Hinblick auf die Erledigung von dauerhaft hohem Arbeitsanfall unter Termindruck sein.

Eine detaillierte Beschreibung des Aufgabenkreises (BAK) ist Bestandteil der Stellenausschreibung und kann unter dem folgenden Link eingesehen werden:

https://www.berliner-feuerwehr.de/fileadmin/zspb2/BAK_66_2019_AGS_Ass_E6.pdf


Wir bieten Ihnen: 
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer bedeutungsvollen Berliner Behörde
  • ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum
  • Arbeitsplätze in einem motivierten und professionellen Arbeitsumfeld
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z. B. durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • Vergütung nach TV-L Land Berlin, eine betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Urlaubstage
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Sportangebot
Wie bewerben Sie sich?

Wenn das beschriebene Aufgabenprofil Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 04.07.2019 ausschließlich online über das Berliner Karriereportal / Jobportal der Berliner Verwaltung. Die Eingabe Ihrer Daten erfolgt hier über den Button "Jetzt bewerben" (unten rechts in dieser Ausschreibung).

Bewerbungen über den Postweg sind nur in begründeten Ausnahmefällen möglich.


Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die folgenden Unterlagen im PDF-Format (max. 15 MB) bei:
  • ein aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben
  • einen tabellarischen Lebenslauf aus dem alle bisherigen Tätigkeiten, die bisher besuchten Fortbildungsveranstaltungen sowie besondere Befähigungen für das ausgeschriebene Arbeitsgebiet hervorgehen
  • ein aktuelles Arbeits- oder Zwischenzeugnis
  • Nachweis über die abgeschlossene Berufsausbildung

(Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden!)

Ansprechpartner/in für Ihre Fragen zum Aufgabengebiet:


Berliner Feuerwehr
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Name: Herr Lämmel - AGS
Telefon: 030 387 10 750

Ansprechpartner/in für Ihre Fragen zur Stellenausschreibung:

Berliner Feuerwehr
Zentraler Service - Personalauswahl und Karriere
Name: Frau Metzner - ZS P B 225
Telefon: 030 387 10 673

Zentrale Bewerbungshotline: 030/ 387 10 888


Weitere Hinweise:

In der Bewerbungsphase wird ausschließlich per E-Mail kommuniziert. Bitte überprüfen Sie in dieser Zeit regelmäßig Ihren E-Mail-Posteingang sowie Spam-Ordner.

Da Frauen bei der Berliner Feuerwehr unterrepräsentiert sind, sind Bewerbungen qualifizierter Interessentinnen besonders willkommen.
 
Anerkannte Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung gegebenenfalls bereits in der Bewerbung hin.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die in der Ausschreibung geforderten Voraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.


Sie finden uns außerdem unter...

Website: www.berliner-feuerwehr.de
Twitter: www.twitter.com/berliner_fw
Facebook: www.facebook.com/berliner.fw
Instagram: www.instagram.com/berliner_fw
YouTube: www.youtube.com/BerlinerFeuerwehrTV

Weitere Informationen zur Berliner Verwaltung unter: www.berlin.de/karriereportal