Anmeldung
 
Das Bezirksamt Mitte ist Arbeitgeber für mehr als 2.900 Menschen. Berlin-Mitte, das bedeutet: arbeiten im Herzen der Hauptstadt. Bei uns warten interessante Aufgaben und Herausforderungen in mehr als 80 Berufen auf Sie! Diese wollen wir gemeinsam mit Ihnen angehen, getreu unserer Devise: „Wir machen Mitte!“

 
Das Bezirksamt Mitte sucht ab dem 01.07.2019 unbefristet drei
Sachbearbeitungen im Team Vermittlung des Jobcenters Berlin Mitte (m/w/d)                                 

Kennziffer: 53/2019

Fristende: 10.05.2019

 

E09 Fallgruppe 2 Teil I TV-L oder A10 (Stadtoberinspektor/in)

Vollzeit mit 39,4 bzw. 40,0 Wochenstunden

 

Ihr Arbeitsgebiet umfasst u.a:

 
  • Arbeitsvermittlung/ -beratung und Integration der Arbeitnehmerkundschaft (über 25-jährige oder unter 25-jährige);
  • Zuordnung der Arbeitnehmerkundschaft zu Kundschaftsgruppen;
  • Integrationsplanung und Abschluss von Eingliederungsvereinbarungen;
  • Beratung zu weitergehenden sozialen Fragestellungen;
  • Entscheidungen und Rechtsauskünfte zu Sanktionen und weiteren leistungsrechtlichen Fragen;
  • Entscheidungen über Zuordnung zu Handlungsprogrammen und Vermittlung in Integrationsmaßnahmen;
  • Qualifizierung der neuen Mitarbeitenden

Sie haben...


Tarifbeschäftigte:
 
  • ein abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Öffentliche Verwaltung oder Recht mit Diplom- o. Bachelor-Abschluss
 
  • erfolgreicher Abschluss des Verwaltungslehrganges II an der VAk oder vergleichbare Qualifikation
 
  • sonstige Beschäftigte, mit Erfahrungen in einem artverwandten Tätigkeitsgebiet der Jobcenter oder Arbeitsagenturen (mindestens 2 Jahre)

Beamtinnen und Beamte:
 
  • Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (Laufbahnzweig nichttechnischer Verwaltungsdienst)
     

Wir bieten...
 

  • abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Eigenverantwortung
 
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und eine gute Work-Life-Balance durch zeitliche Selbstbestimmung, Angebot von Telearbeitsplätzen
 
  • eine zentrale Lage und eine gute Verkehrsanbindung
 
  • aktive Gesundheitsangebote während der Arbeitszeit
 
  • umfangreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten (wie Fachfortbildungen, Sprachkurse, Coaching, Hospitationen)
 
  • die Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes zum Austausch mit europäischen Verwaltungen
 
  • eine betriebliche Altersvorsorge
 
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
 
  • eine dauerhafte Beschäftigung bei einem zuverlässigen und sicheren Arbeitgeber
Sie finden sich im Profil wieder?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button „Jetzt bewerben"!

Die vollständige und für die Auswahl verbindliche Stellenausschreibung (inkl. Anforderungsprofil) finden Sie am Ende dieser Seite als verlinkte PDF-Datei unter „Weitere Informationen"!

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf dem Karriereportal oder auf unserer Homepage.

 
Ihr Ansprechpartner für das Bewerbungsverfahren:
 
Herr Lenn-Benedikt Jessen
030 / 9018-22850

 
Ihr/e Ansprechpartner/in für das Aufgabengebiet:  Frau Manja Kraatz
030 / 5555 45 2000

Herr Mathias Ewald
030 / 5555 45 5000