Anmeldung
 

Die Berliner Feuerwehr wurde im Jahr 1851 gegründet und ist damit die älteste Berufsfeuerwehr Deutschlands. Mit ihren rund 4.500 Beschäftigten und 35 Berufsfeuerwachen ist sie auch die größte Berufsfeuerwehr in Deutschland. Gemeinsam mit den ca. 1.500 Angehörigen der 59 Freiwilligen Feuerwehren Berlins geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Berliner Feuerwehr Tag für Tag ihr Bestes für den Schutz der Stadt und ihrer Menschen.


Kennzahl: 51/2019
 
Die Berliner Feuerwehr sucht einen

Sachgebietsleiter (m/w/d) der Digitalfunktechnik für den Bereich Zentraler Service - Informationstechnik

 


Details über die ausgeschriebene Stelle:
Dienststelle:

Berliner Feuerwehr - Zentraler Service Informationstechnik

Stellenbezeichnung: Tarifbeschäftigte/r
Besoldungsgruppe/
Entgeltgruppe:
E 10
Kennzahl: 51/2019
Besetzbar ab: sofort


Ihr Arbeitsgebiet umfasst:


Der Sachgebietsleiter der Digitalfunktechnik ist u.a.
 
  • die Vertretung der Sachgebietsleitung der Fachbereiche Service-KFZ und Service-Endgeräte,
  • für die Erarbeitung komplexer Systemparameter digitaler BOS-Funk unter besonderer Beachtung von Verfügbarkeit, Integrität, Vertraulichkeit und Authentizität zuständig,
  • verantwortlich für Einbau/Service/Reparatur von Wachfunkgeräten (FRT), Fahrzeugfunkgeräten (MRT), Handsprechfunkgeräten (HRT) incl. Zubehör, Messplätzen und Messgeräten,
  • für das Management Ende-zu-Ende Verschlüsselung und Verwaltung von Software-Updates zuständig,
  • für die Weiterentwicklung der aktuellen Bedienelemente/-teile (Analogfunk und Digitalfunk) bei der Berliner Feuerwehr zuständig,
  • für die Sachgebietsbearbeitung bei Beschaffungen und Ausschreibungsverfahren im Fachbereich zuständig,
  • für die Kontrolle der zugeteilten Haushaltsmittel zuständig,
  • die Vertretung im Sachgebiet stationäre Funktechnik.

Die Beschreibung des Aufgabenkreises (BAK) ist Bestandteil der Stellenausschreibung und kann unter dem folgenden Link eingesehen werden:

 

  • Abgeschlossene einschlägige Hochschulausbildung (Bachelor- bzw. entsprechender Hoch- bzw. Fachschulabschluss) und entsprechende Tätigkeit oder sonstige Beschäftigte, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und Kenntnisse und Ihrer Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben,
  • Führerschein der Klasse B, einschließlich der Überprüfung und Bereitschaft zum Fahren von Dienstfahrzeugen
Wir bieten: 
  • Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum,
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeitmodelle,
  • Eine individuelle Förderung mit vielfältigen Angeboten an Fort- und Weiterbildungen,
  • Ein kollegiales Arbeitsklima,
  • Eine moderne IT-Ausstattung sowie
  • Eine gute ÖPNV Anbindung.
Wie bewerben Sie sich?

Wenn das beschriebene Aufgabenprofil Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2019 ausschließlich online über das Berliner Karriereportal / Jobportal der Berliner Verwaltung. Die Eingabe Ihrer Daten erfolgt hier über den Button "Jetzt bewerben" (unten rechts in dieser Ausschreibung).

Das Auswahlverfahren findet voraussichtlich in der 31. KW in der Voltairestr. 2; 10179 Berlin statt.

Bewerbungen über den Postweg sind nur in begründeten Ausnahmefällen möglich.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die folgenden Unterlagen im PDF-Format (max. 15 MB) bei:
  • aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf, aus dem alle bisherigen Tätigkeiten, die bisher besuchten Fortbildungsveranstaltungen sowie besondere Befähigungen für das ausgeschriebene Arbeitsgebiet hervorgehen
  • Nachweis über eine abgeschlossene einschlägige Hochschulausbildung (Bachelor- bzw. entsprechender Hoch- bzw. Fachschulabschluss) (Zeugnis und Urkunde) bzw. Nachweise über gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Nachweise über entsprechende Tätigkeiten (Arbeitszeugnisse)
  • Führerschein der Klasse B (beidseitig)

(Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden!)

Ansprechpartner/in für Ihre Fragen zum Aufgabengebiet:


Berliner Feuerwehr
Zentraler Service - Informationstechnik
Name: Herr Lauterbach - ZS IT A 5
Telefon: 030 387 20 500

Ansprechpartner/in für Ihre Fragen zur Stellenausschreibung:

Berliner Feuerwehr
Zentraler Service - Personalauswahl und Karriere
Name: Frau Gandyra - ZS P B 216
Telefon: 030 387 10 672

Zentrale Bewerbungshotline: 030/ 387 10 888


Weitere Hinweise:

In der Bewerbungsphase wird ausschließlich per E-Mail kommuniziert. Bitte überprüfen Sie in dieser Zeit regelmäßig Ihren E-Mail-Posteingang sowie Spam-Ordner.

Da Frauen bei der Berliner Feuerwehr unterrepräsentiert sind, sind Bewerbungen qualifizierter Interessentinnen besonders willkommen.
 
Anerkannte Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung gegebenenfalls bereits in der Bewerbung hin.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die in der Ausschreibung geforderten Voraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.


Sie finden uns außerdem unter...

Website: www.berliner-feuerwehr.de
Twitter: www.twitter.com/berliner_fw
Facebook: www.facebook.com/berliner.fw
Instagram: www.instagram.com/berliner_fw
YouTube: www.youtube.com/BerlinerFeuerwehrTV

Weitere Informationen zur Berliner Verwaltung unter: www.berlin.de/karriereportal