Anmeldung
 
Das Bezirksamt Mitte ist Arbeitgeber für mehr als 2.900 Menschen. Berlin-Mitte, das bedeutet: arbeiten im Herzen der Hauptstadt. Bei uns warten interessante Aufgaben und Herausforderungen in mehr als 80 Berufen auf Sie! Diese wollen wir gemeinsam mit Ihnen angehen, getreu unserer Devise: „Wir machen Mitte!“

 




Das Bezirksamt Mitte sucht ab sofort zwei
Sachbearbeitungen für straßenverkehrsbehödliche und straßenrechtliche Maßnahmen, 
1x Beamtin/Beamter, 1x Tarifbeschäftigte_r (m/w/d)                                 

unbefristet
Kennziffer: 81/2019

 

Besoldungsgruppe/Entgeltgruppe: A08, E09 TV-L
Vollzeit mit 40 und 39,4 Wochenstunden
Fristende: 21.06.2019

 

Ihr Arbeitsgebiet umfasst

die Erteilung und Versagung von Ausnahmegenehmigungen/Erlaubnissen nach § 46 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) ggf. in Verbindung mit § 13 und § 11 Berliner Straßengesetz (BerlStrG), Festlegung der zu erhebenden Verwaltungs- und Nutzungsgebühren nach der Gebührenordnung (GebOSt), Erfassung der zu erhebenden Zahlungen in Profiskal, Verhandlungen mit Antragstellenden und den anderen Behörden – hierbei Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten für beantragte Genehmigungen, um diese ggf. genehmigungsfähig machen zu können-, Vorbereitung und Zuarbeit im Widerspruchsverfahren. Erarbeitung straßenverkehrsbehördlicher Anordnungen nach § 45 StVO.
  • Das Sachgebiet erfordert die Bereitschaft zum Außendienst, ggf. auch in den Abendstunden.

Sie haben...

  • Als Beamtin und Beamter: Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1 (ehemals mittlerer Dienst) des nichttechnischen allgemeinen Verwaltungsdienstes. Als Tarifbeschäftigte_r: Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsangestellte_r oder Fachangestellte_r für Bürokommunikation bzw. vergleichbare Qualifikation, insbesondere Abschluss des Verwaltungslehrganges I.

     
  • Einschlägige Berufserfahrungen auf dem Gebiet des Straßenverkehrsrechts sind erwünscht.

Wir bieten...

  • abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Eigenverantwortung
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und eine gute Work-Life-Balance durch zeitliche Selbstbestimmung, flexible Arbeitszeiten
  • eine zentrale Lage und eine gute Verkehrsanbindung
  • aktive Gesundheitsangebote während der Arbeitszeit
  • umfangreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten (wie Fachfortbildungen, Sprachkurse, Coaching, Hospitationen)
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • eine dauerhafte Beschäftigung bei einem zuverlässigen und sicheren Arbeitgeber
Sie finden sich im Profil wieder?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button „Jetzt bewerben"!

Die vollständige und für die Auswahl verbindliche Stellenausschreibung (inkl. Anforderungsprofil) finden Sie am Ende dieser Seite als verlinkte PDF-Datei unter „Weitere Informationen"!

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf dem Karriereportal oder auf unserer Homepage.

 
Ihr/e Ansprechpartner/in für das Bewerbungsverfahren:
 
Herr Michael Wawrzyniak

030 / 9018-22825