Anmeldung
 
Openerbild: Panorama Berlin
Die Berliner Verwaltung ist die größte Arbeitgeberin in der Region. Mehr als 113.000 Beschäftigte sorgen täglich dafür, dass die Stadt mit ihren 3,5 Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern funktioniert. Mit über 140 Berufs- und Tätigkeitsbildern bietet die Berliner Verwaltung dabei ein breites Spektrum an attraktiven Einstiegs- und Karrierechancen. Egal ob frisch von der Schule, von der Uni oder aber aus dem Beruf heraus –  bei uns finden Sie sicherlich das passende Jobprofil.

Damit Berlin eine soziale und zukunftsorientierte Stadt bleibt, arbeitet die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen in vielen Bereichen. Sie schafft Wohnraum für die Berlinerinnen und Berliner, kümmert sich um die soziale und technische Infrastruktur und um die Daseinsvorsorge. Lebendige Quartiere, städtische Zentren und Grün- und Freiräume zur Erholung zeigen den Erfolg eines guten Verwaltungsmanagements. Werden Sie Teil davon.

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen sucht ab dem 1. November 2017


3 Referendarinnen und Referendare im
vermessungstechnischen Dienst 
Fachrichtung Geodäsie

 


Kennziffer: SenStadtWohn 5/2017
Besoldungsgruppe: Anwärterbezüge nach A 13
Dauer: einschließlich der Prüfungszeiten regelmäßig 2 Jahre
Vollzeit mit 40 Wochenstunden

 

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:

Mit dem zweijährigen technischen Referendariat bieten wir Ihnen fachlich fundiertes Wissen in Bezug auf Führungs- und Managementaufgaben. Sie sollen im Beamtenverhältnis auf Widerruf  befähigt werden, Ihr während des Studiums erworbenes technisches Fachwissen zu ergänzen und in der Verwaltungspraxis anzuwenden. Damit bereiten wir Sie praxisgerecht auf Leitungsfunktionen in Verwaltung und Wirtschaft vor. Das Referendariat baut die Brücke zwischen der Ausbildung der Hochschule und den Anforderungen der Arbeitgeber. Es vermittelt umfassende Kenntnisse vor allem in den Gebieten Verwaltung, Recht, Planung, Betrieb und Führungsaufgaben, Wirtschaftlichkeit, Geodäsie und Geoinformation. Zudem ist das Referendariat eine der Voraussetzungen um Öffentlich bestellte Vermessungsingenieurin oder Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur zu werden. Der Vorbereitungsdienst endet mit dem Staatsexamen. Dieser ist die Voraussetzung für den Zugang zum zweiten Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2.

Sie erfüllen...

 
die gesetzlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis.


Sie haben...


ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem konsekutiven Masterstudiengang oder einen gleichwertigen
Abschluss der Fachrichtung Geodäsie.
 

Sie sind...

belastbar, selbstständig, teamfähig und kreativ.


Wir bieten bereits
während des Vorbereitungsdienstes...

 

Sozialversicherungsfreiheit,

30 Tage Urlaubsanspruch und

Beihilfen nach der Landesbeihilfeverordnung.

Wir bieten außerdem...


eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, in der Sie wichtige Lebensbereiche der Stadt Berlin mitgestalten können.

die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung nutzen und so Karrierechancen für sich eröffnen.

ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, dessen Angebote (z. B. vielfältige sportliche Aktivitäten) Ihre Gesundheit erhalten sollen.

ein kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung, in der wir uns für Chancengerechtigkeit einsetzen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden wir bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigen.

 eine gute Erreichbarkeit Ihres Arbeitsplatzes, insbesondere mit öffentlichen Verkehrsmittel.
 
 



























                                                                                                                                                                                                                                      Sie finden sich im Profil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 20. April 2017. Die vollständigen und verbindlichen Stellenanforderungen entnehmen Sie bitte dem Anforderungsprofil im Abschnitt „weitere Informationen“.

Ansprechpartner/in für Ihre Fragen:

für fachliche Ablauffragen:                                                                                         für Laufbahnangelegenheiten:

Frau Bergmann 030 / 90139-5198                                                                            Frau Weimann   030 / 90139-3440
Herr Nickel        030 / 90139-5190                                                                            Frau Markmann 030 / 90139-3441
 
Erforderliche Bewerbungsunterlagen:
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf, Bachelorzeugnis und Urkunde, wenn bereits vorhanden Masterzeugnis und Urkunde, ersatzweise Übersicht des Notenspiegels und ggf. Arbeitszeugnisse bei. Beschäftigte des öffentlichen Dienstes bitte ich, zusätzlich Ihr Einverständnis zur Personalakteneinsicht im Rahmen des Auswahlverfahrens zu erteilen. Bitte geben Sie dabei Ihre personalaktenführende Stelle an.

Hinweise:
Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen ist bestrebt, den Anteil von Frauen zu erhöhen bzw. sie beruflich zu fördern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht.
 
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
 
Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es dürfen jedoch keine Schwerbehinderten oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen berücksichtigt werden, die nicht auf Baustellen oder vgl. Arbeitsstätten tätig sein können. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.

Ein Anspruch auf Übernahme nach der Laufbahnprüfung besteht nicht.

Die Prüfung zum Staatsexamen wird vom Oberprüfungsamt für das technische Referendariat beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur abgenommen. (http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/Z/OPA/oberpruefungsamt.html?nn=212376)

Bitte bewerben Sie sich über den untenstehenden Button "Jetzt bewerben!"

Weitere Informationen zur ausschreibenden Dienststelle unter: http://www.stadtentwicklung.berlin.de/service/ausbildung/referendariat/