Anmeldung

* Pflichtfelder

Die Berliner Verwaltung ist die größte Arbeitgeberin in der Region. Über 113.000 Beschäftigte der unmittelbaren Landesverwaltung setzen sich täglich dafür ein, dass Berlin als pulsierende Metropole und - vor allem - als Zuhause für mehr als 3,5 Millionen Menschen funktioniert. Hierbei bilden die rund 20.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienstes das Rückgrat der Berliner Verwaltung.


Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport stellt voraussichtlich zum 01.06.2020 ein:
 

Regierungsinspektoren (A9) im Beamtenverhältnis auf Probe (m/w/d)

 

 

Ihr Profil
 
  • Ihnen liegt selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten,
  • Sie wollen unterschiedliche Aufgabenfelder und Behörden kennenlernen, 
  • Sie möchten Ihre Fähigkeiten engagiert unter Beweis stellen,
  • Sie haben ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor oder vergleichbar) mit Schwerpunkt „Öffentliche Verwaltung“,
  • Sie erfüllen die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienstes und
  • Sie besitzen die allgemeinen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Probe.


Unser Angebot
 
  • eine abwechslungsreiche dreijährige Probezeit in unterschiedlichen Behörden (Hauptverwaltungen, nachgeordneten Behörden, Bezirksverwaltungen),
  • ein sicherer Arbeitsplatz mit langfristigen Entwicklungsperspektiven,
  • familienorientierte Arbeitsbedingungen (z.B. flexible Arbeitszeit, Teilzeitmöglichkeiten),
  • ein attraktives Fortbildungsangebot,
  • ein Firmenticket für den Bereich des VBB


Stelleninformationen
 
Das Anforderungsprofil mit fachlichen und außerfachlichen Kriterien sowie weitere Informationen erhalten Sie über den Button „weitere Informationen“.
 
Interessierte, die die formalen Voraussetzungen nicht erfüllen, können im Auswahlverfahren leider keine Berücksichtigung finden. Bitte prüfen Sie, ob eine Bewerbung als Trainee in Frage kommt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die folgenden Unterlagen/Nachweise bei:
(unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt)
 
  • aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Kopie des Studienabschlusszeugnisses und Kopie des Nachweises der Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienstes,
  • Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht (nur bei vorheriger  Beschäftigung im öffentlichen Dienst),
  • ggf. Arbeitszeugnisse, Fortbildungszertifikate, Nachweise über weitere Qualifikationen.
 

Sofern der Studienabschluss zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegt, ist der Nachweis der Laufbahnbefähigung spätestens 4 Wochen vor dem Einstellungstermin nachzureichen.

Mit Klick auf den Button "Jetzt bewerben!" können Sie sich online bis 31.12.2019 für den voraussichtlichen Einstellungstermin 01. Juni 2020 bewerben.
 
Bitte nutzen Sie ausschließlich das Berliner Karriereportal für Ihre Bewerbung. Bewerbungen über den Postweg sind nur in begründeten Ausnahme-fällen möglich.


Allgemeine Hinweise
               

Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Die Auswahl erfolgt in einem strukturierten Auswahlverfahren.
 
Anlässlich einer Bewerbung entstehende Aufwendungen z.B. Fahrkosten, Verpflegungs- oder Übernachtungskosten werden nicht erstattet.
 

Kontakt

Nachwuchskraefte-gehobener-Dienst@SenInnDS.berlin.de
 
Weitere Informationen zur Ausbildungs- und Einstellungsbehörde unter:
http://www.berlin.de/sen/inneres/personal/ausbildungs-und-einstellungsbehoerde/

Weitere Informationen zur Berliner Verwaltung unter: www.berlin.de/karriereportal