Ablauf Bewerbungsverfahren Stipendien

Schritt 1: Der Bewerbungseingang

Nach Eingang der (Online-)Bewerbung bestehend aus:

  • aussagekräftiges Motivationsschreiben in Bezug auf das Stipendium
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis (Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung)
  • ggf. Fotokopien der letzten beiden Schulzeugnisse
  • ggf. Praktikumsnachweise

werden zunächst die erforderlichen formalen Voraussetzungen geprüft.

Schritt 2: Online-Vortest

Sollten alle Voraussetzungen vorliegen, erhälst du eine Einladung zu einem Online-Test (Online Assessment), den du von zu Hause aus absolvieren kannst. Der Test muss innerhalb einer vorgegebenen Frist (in der Regel eine Woche) durchgeführt werden, um weiterhin im Bewerbungsverfahren berücksichtigt zu werden. Ausführliche Informationen zur Durchführung der Online Assessments der Berliner Verwaltung erhälst du hier.

Schritt 3: Kennenlerngespräch

Zur Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten fließt die Note der Hochschulzugangsberechtigung und das Testergebnis mit in die Bewertung ein. Die besten Bewerberinnen und Bewerber müssen sich im nächsten Schritt einem Kennenlerngespräch stellen. Nach diesem Gespräch steht fest, ob du ein Stipendium bekommst. Im letzten Schritt erfolgt die Wahl deiner Behörde.

Schritt 4: Immatrikulation

Bei Interesse an dem Studiengang musst du dich zwischen dem 01.06.2019 und dem 15.07.2019 an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR) um den Studiengang Verwaltungsinformatik bewerben. Der vorhandene Studienplatz wird für die Vergabe der Stipendien zwingend vorausgesetzt!. Das Studium beginnt im Oktober 2019.