Herzlich Willkommen in der Berliner Verwaltung!

KP_Allgemein_Buehnenbild
Bild: RBm/Senatskanzlei

„Stolz wie Bolle“ und gespannt auf Neues – mehrere hundert frisch gebackene Azubis wurden am 13. September 2019 persönlich von Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller begrüßt. Was für ein Start in die kommenden Ausbildungsjahre!

Von nun an werden die Azubis ihren Teil dazu beitragen, dass Berlin als Hauptstadt Deutschlands, europäische Metropole und Zuhause für 3,75 Millionen Menschen funktioniert. Klar, der Job wird auch mal hart und die Herausforderungen groß sein, aber Berlin kann halt auch nicht jeder! Selbstverständlich arbeiten die jungen Leute in erfahrenen Teams von „Hauptstadtmacherinnen“ und „Hauptstadtmachern“, die in jeder Situation helfen und mit Rat und Tat zur Seite stehen. So werden die Azubis schnell entdecken, wieviel Spaß es macht, sich für die Belange unserer Stadt einzusetzen, die allen Berlinerinnen und Berlinern zu Gute kommen.

Also: Die Schule ist bald vorbei, und Du hast Lust, Dein eigenes Geld bei einem der größten und spannendsten Arbeitgeber der Region zu verdienen? Dann bewirb Dich jetzt um eine Ausbildung beim Land Berlin! Von A wie Altenpflege bis Z wie Zahnmedizin gibt es viele spannende Berufsfelder, in denen Du eine Ausbildung beginnen kannst (zu den Ausbildungsberufen).

Wiedereinführung der Beamtenlaufbahn im mittleren Dienst

Mit Deinem mittleren Schulabschluss oder der erweiterten Berufsbildungsreife kannst Du Deine Karriere in der Berliner Verwaltung jetzt auch als Beamtin oder Beamter in der allgemeinen Verwaltung oder der Justiz starten: Als Stadtsekretärsanwärterin oder -sekretärsanwärter lernst Du alles rund um die Themen Haushalt, Personal und Organisation in der Berliner Verwaltung und berätst Bürgerinnen und Bürger.

Oder möchtest Du lieber als Organisationstalent in den Geschäftsstellen der Berliner Justiz arbeiten und den Bürgerinnen und Bürgern zu ihrem Recht verhelfen? Auch als Justizsekretäranwärterin oder -sekretärsanwärter lernst Du von der Pieke auf den Umgang mit wichtigen Schriftstücken wie Klagen, Urteilen oder Beschlüssen und wirst so zur zentralen Schaltstelle für die Verfahren innerhalb der Gerichte und Strafverfolgungsbehörden.

Egal, für welche der neuen Beamtenlaufbahnen Du Dich entscheidest, Du erhältst gleich zu Beginn Deiner Ausbildung eine attraktive Besoldung und legst auf jeden Fall den Grundstein für Deine sichere und zukunftsorientierte Karriere in der Berliner Verwaltung.

Also gleich nach der passenden Stelle suchen und bewerben! Alle offenen Stellen für Azubis und Beamtenanwärter im Land Berlin findest Du auf dem Karriereportal (Stellensuche).