IT-Fachkräfte mit Studienabschluss

Zwei IT-Fachkräfte überprüfen Server
Bild: Wavebreakmedia/Depositphotos.com

Die moderne Informatik durchdringt mittlerweile alle Bereiche des Lebens. Auch die Verwaltung wird längst maßgeblich durch den Einsatz der Informationstechnik geprägt, und ohne funktionierende IT-Systeme ist ein Verwaltungshandeln nicht mehr denkbar.

Vielfältige Entwicklungen der letzten Jahre, beispielsweise die Möglichkeit elektronischer Terminbuchungen bei Bürgerämtern oder onlinegestützte Bewerbungsverfahren (E-Recruiting) sind für Sie als Bürgerin und Bürger direkt wahrnehmbar. Aber auch für die interne Kommunikation innerhalb der Verwaltung und die Bearbeitung von Anträgen bedarf es funktionsfähiger IT-Systeme, um effektiv und bürgerfreundlich zu sein.

Dafür ist das Vorhandensein von IT-Fachwissen in der Berliner Verwaltung unabdingbar. IT-Fachkräfte werden sowohl für die Pflege und Betreuung bestehender Hard- und Software und deren Anpassung und Weiterentwicklung, als auch bei der Entwicklung und Einführung von Neuerungen benötigt.