Kultur

,,Haymatland“ - Sommer-Open Air-Lesung im Jugendarrest

Dunja Hayali, Journalistin des ZDF, ist Auf tour durchs haymatland 2019.

Am 26. Juni 2019 kam sie zu einer Lesung in den Berlin-Brandenburger Jugendarrest. Temperaturen von bis zu 36 Grad sorgten für erschwerte Bedingungen. Und dennoch, die Jugendlichen und Heranwachsenden der Jugendarrestanstalt hörten der Autorin von ,,Haymatland“ aufmerksam zu.

Dunja Hayali, die sich seit vielen Jahren gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit einsetzt, ging auf die Fragen der Jugendlichen ein und ermutigte diese, sich gegen jede Form von Ausgrenzung und Rassismus zur Wehr zu setzen. Die Autorin sprach mit den Jugendlichen auch über den zunehmenden Rechtspopulismus in Deutschland und über die Anfeindungen, Beleidigungen und sogar Bedrohungen, denen sie fast täglich ausgesetzt ist.

Zuvor hatte Dunja Hayali sich bei einem Rundgang über den Jugendarrest informiert. Ihr Golden Retriever-Welpe Wilma begleitete die Veranstaltung und sorgte für so manches Lächeln und gute Stimmung bei den Zuhörern.

Die Jugendarrestanstalt bedankt sich beim Förderverein Arrest im Kieferngrund, bei der Agentur ,,Barbarella“ und natürlich bei Dunja Hayali für diesen bewegenden Abend.

Ein Bericht von Ulf-André Thur