Miet- und Energieschulden

Junger Mann lässt sich von einer Frau beraten

Sie haben eine Wohnungskündigung oder Sperrankündigung Ihrer Energieversorgung erhalten oder dies kündigt sich bereits an, weil Rückstände aufgelaufen sind!

UND

Sie beziehen Leistungen nach dem SGB II im Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg oder haben Leistungen bei uns beantragt!

Infos zu Mietschulden

Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung werden Mietschuldfälle im Bezirk Tempelhof-Schöneberg vom Regionalen Sozialdienst (Sozialamt) betreut. Dort wird der Sachverhalt ermittelt, die entsprechenden Gespräche mit den Schuldnern und den Vermietern geführt und schlussendlich die Entscheidung über eine mögliche Darlehensgewährung getroffen. Das Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg ist an diese Entscheidungen gebunden. Wenn bei Ihnen Mietschulden aufgelaufen sind und eine Wohnungskündigung droht (hierzu zählen auch Gas-/Stromkosten für die Heizung), ist das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg zuständig und der richtige Ansprechpartner.

Fotolia_53814115_Subscription_Monthly_XXL

Infos zu Energieschulden

Sollten Sie eine Sperrankündigung für Ihre Energiekosten (z.B. Haushaltsstrom) erhalten haben, setzen Sie sich bitte zunächst mit Ihrem Energielieferanten in Verbindung und versuchen eine Ratenzahlung zu vereinbaren.

Wenn Sie alle Möglichkeiten erfolglos ausgeschöpft haben und zur Vermeidung einer Stromsperre bzw. zur Wiedereinschaltung ein Darlehen vom Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg benötigen, dann…
  • können Sie den Antrag schriftlich (z.B. über jobcenter.digital oder per E-Mail) bei uns einreichen.
  • können Sie einen Termin zur Beratung/Antragstellung vereinbaren oder bei Eilbedürftigkeit (z.B. Stromsperre droht am nächsten Tag) als „Notfall“ ohne Termin vorsprechen und den Antrag stellen.

Bitte reichen Sie zusammen mit dem Darlehensantrag gleich alle notwendigen Unterlagen ein, damit im besten Fall ohne weitere Nachfragen über Ihren Antrag entschieden werden kann.

Folgende Unterlagen werden benötigt:
  • Antrag auf Darlehen für Stromschuldenübernahme (formloses Schreiben/E-Mail ausreichend)
  • Nachweis vom Energielieferanten, dass keine Ratenzahlung möglich ist
  • Nachweis über die Höhe der aktuellen Rückstände
  • Vollmacht, damit wir uns bei Bedarf mit Ihrem Energielieferanten in Verbindung setzen können

Die Vollmacht für Vattenfall ist hier als Download verfügbar.

Vollmacht für Vattenfall

PDF-Dokument (131.1 kB) - Stand: Nov. 2021

Kostenlose Energieschuldenberatung

Folgende Stellen bieten eine kostenlose Energieschuldenberatung an, falls Sie vielleicht unabhängige Hilfe oder Beratung benötigen.
Verbraucherzentrale Berlin
Immanuel Beratung