Inhaltsspalte

Information und Kommunikation

Informationszeichen in Händen
Bild: vege - Fotolia.com

Themen – Die Öffentlichkeitsarbeit des Jobcenter Berlin Spandau stellt die praktische Umsetzung des Gesetzes zur Grundsicherung für Arbeitsuchende (Zweites Sozialgesetzbuch, SGB II) in Spandau in den Mittelpunkt. Projekte und Initiativen zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit und zur Unterstützung Hilfebedürftiger sind Aufgaben von hoher gesellschaftlicher Bedeutung.

Arbeitsmarkt- und Integrationsprogramm 2021

PDF-Dokument (572.4 kB)

Zielvereinbarung 2021

PDF-Dokument (231.4 kB)

Ihr kurzer Draht zu uns

Von Arbeitsvermittlung bis Leistungsgewährung, hier finden Sie das Organigramm des Jobcenters Berlin Spandau und die Kontaktmöglichkeiten Ihres zuständigen Teams.

Organigramm

PDF-Dokument (33.2 kB)

Servicenummern

PDF-Dokument (242.4 kB)

Ihr Feedback ist uns wichtig!

Haben Sie Ideen, Anregungen und auch Lob, dann freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen. Aber ebenso ernst nehmen wir auch Ihre Probleme. Gemeinsam werden wir mit Ihnen eine Lösung finden.

So können Sie uns erreichen:

per E-Mail oder Fax
Per E-Mail klicken Sie bitte hier oder nutzen die Fax-Nr.: 030 555571 6999.

per Post
Jobcenter Berlin Spandau, Kennwort: Kundenreaktionsmanagement, Altonaer Straße 70-72, 13581 Berlin

per Hausbriefkasten
Der Hausbriefkasten befindet sich vor dem Haupteingang des Jobcenters in der Altonaer Straße 70/72, 13581 Berlin.

Datenschutz

Das Jobcenter Berlin Spandau ist bestrebt, dem gesellschaftlichen Interesse am Gesetz und seiner Umsetzung mit umfassenden und sachlichen Informationen zu entsprechen. Als öffentliche Institution hat das Jobcenter Berlin Spandau zugleich die Pflicht, die persönlichen Belange seiner Kunden zu schützen. Jegliche Einbeziehung Dritter in die Arbeit des Jobcenter Berlin Spandau, etwa der Medien, unterliegt dem gesetzlichen Datenschutz und ist daher in den meisten Fällen nicht oder nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden möglich. Das Jobcenter Berlin Spandau bittet um Verständnis, dass entsprechende Vorhaben – etwa Interviews, Auskünfte zu Bearbeitungsvorgängen, Film- und Fotoaufnahmen – abgelehnt werden müssen, falls sie den Datenschutzbestimmungen der der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und der nachgeordneten deutschen datenschutzrechtlichen Regelungen nicht entsprechen.

Bitte beachten Sie hierzu auch die Datenschutzerklärung der BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co.KG

Bei datenschutzrechtlichen Anliegen der Bürgerinnen und Bürger im Zusammenhang mit der Aufgabenwahrnehmung des Jobcenters ist der behördliche Datenschutzbeauftragte Ansprechpartner. Eine Kontaktaufnahme ist telefonisch, persönlich nach telefonischer Terminvereinbarung oder schriftlich möglich.

Behördliche Datenschutzbeauftragte: Frau Klatt
Durchwahl: 5555 71 6055
E-Mail: Jobcenter-Berlin-Spandau.Datenschutz@jobcenter-ge.de

Im Rahmen der Einführung der DSGVO haben sich die Verpflichtungen der Daten verarbeitenden Stellen erweitert. Zur Umsetzung der Artikel 13 und 14 DSGVO stellt Ihnen das Jobcenter Berlin Spandau Informationen zur Datenerhebung und Verarbeitung im Jobcenter zur Verfügung:

Information zur Datenerhebung nach Art. 13 und 14 DSGVO

PDF-Dokument (567.5 kB)