Bildungszielplanung 2019

In jedem Jahr wird in Berlin gemeinsam von den Agenturen für Arbeit und den Jobcentern eine aktuelle Bildungszielplanung erstellt.

Aus dieser ist ersichtlich, für welche Qualifizierungen Bildungsgutscheine ausgegeben werden können, weil die Marktchancen für bestimmte Weiterbildungen und abschlussorientierte Maßnahmen (Umschulung) als günstig eingeschätzt werden. Ziel jeder Qualifizierung ist eine schnelle und nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt.

Die Ausgabe eines Bildungsgutscheines ist stets eine Einzelfallentscheidung, abhängig von den jeweiligen individuellen Voraussetzungen des zu fördernden Kunden. Allerdings dient die Bildungszielplanung dafür als Orientierungsvorlage. An der Bildungszielplanung beteiligen sich mit ihren Arbeitsmarktkenntnissen auch Akteure wie die Kammern, der Unternehmensverband, der DGB und die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen sowie die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft.

Nähere Informationen zu Förderschwerpunkten für das Jahr 2019 entnehmen Sie bitte dem Vorwort der Bildungszielplanung, das den konkreten Bildungszielen vorangestellt ist.

Bildungszielplanung 2019

PDF-Dokument (491.0 kB)