Inhaltsspalte

Die Beauftragte für Chancen-Gleichheit am Arbeits-Markt (kurz: BCA)

Gruppe von Menschen mit verschiedenen Berufen
Bild: Rawpixel / depositphotos.com

Was bedeutet Chancen-Gleichheit am Arbeits-Markt?
Chancen-Gleichheit am Arbeits-Markt heißt:
Alle Menschen sollen die gleichen Möglichkeiten bekommen.
Für Frauen und Männer soll es keine Nach-Teile im Arbeits-Leben geben.
Alle sollen in der Gesellschaft die gleichen Rechte haben.
Das heißt Gleich-Berechtigung.

Die Beauftragte für Chancen-Gleichheit am Arbeits-Markt ist die Ansprech-Person für diese Themen:
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Förderung von Frauen
  • beruflicher Wieder-Einstieg nach der Erziehungs-Zeit
  • allein erziehende Mütter und Väter
  • Berufs-Ausbildung in Teilzeit
Die Beauftragte für Chancen-Gleichheit am Arbeits-Markt informiert und berät
  • Kunden und Kundinnen vom Job-Center
  • Angehörige von Kunden und Kundinnen vom Job-Center
  • Fach-Kräfte und Führungs-Kräfte vom Job-Center
  • Betriebe
  • Netzwerk-Partner
Sie können mit der Beauftragten für Chancen-Gleichheit am Arbeits-Markt sprechen:
  • Bei Fragen zur Kita-Platz-Suche.
    Oder zum Kita-Gutschein.
  • Sie sind gerade in Erziehungs-Zeit.
    Und Sie wollen anfangen eine Berufs-Ausbildung oder Arbeit zu suchen.
  • Sie sind allein erziehend.
    Und brauchen Hilfe.
  • Sie suchen einen Sprach-Kurs mit Kinder-Beaufsichtigung
  • Sie möchten einen Schul-Abschluss machen.

Bitte rufen Sie mich an.
Oder schreiben Sie mir.

Ihre Beauftragte für Chancen-gleichheit am Arbeits-markt im Job-Center Berlin Lichtenberg
Viola Waltenberger

Telefon
55 55 88 64 95

E-Mail:
Jobcenter-Berlin-Lichtenberg.BCA@jobcenter-ge.de

Post
Jobcenter Berlin Lichtenberg
Gotlindestr. 93
10369 Berlin