Pressemitteilungen aus dem Jahr 2018

Unicef zu Besuch im Sozialgericht Berlin - 100 Kinder fragen sich: Wie würde ich entscheiden?

15.11.2018
Am 20. November 2018 findet der 29. Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention statt. Aus diesem Anlass wird UNICEF Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, auf ihre Rechte - deutschland- und weltweit - aufmerksam zu machen und sich für diese aktiv einzusetzen. Weitere Informationen

Vorstandswahl der KV Berlin: Wahlanfechtung hat keinen Erfolg - Wahl des Vorstandsmitglieds Scherer im zweiten Anlauf gültig

25.10.2018
Sozialgericht Berlin, Urteil vom 24. Oktober 2018 (S 87 KA 273/17): Die im August 2017 erfolgte Nachwahl von Günter Scherer in den Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin (KV Berlin) war gültig. Weitere Informationen

Sozialrecht im Alltag: Unfall nach Betriebsfeier auf Oktoberfest - Wann haftet die Unfallversicherung?

05.10.2018
Sozialgericht Berlin, Urteil vom 1. Oktober 2018 (S 115 U 309/17): Der Besuch des Münchner Oktoberfestes im Kollegenkreis stellt nur unter engen Voraussetzungen eine betriebliche Veranstaltung im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung dar. Weitere Informationen

Keine Prozesskostenhilfe für Streit mit Jobcenter um monatlich 1,85 Euro - Klägerin muss Rechtsanwalt selbst bezahlen

25.07.2018
Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 12. Juni 2018 (S 179 AS 12363/17): Der Antrag der Klägerin auf Beiordnung eines Rechtsanwalts auf Kosten der Staatskasse wird abgelehnt. Weitere Informationen

50 Jahre Sozialgerichtsbarkeit in der Invalidenstraße - Festakt und Ausstellungseröffnung im Sozialgericht Berlin

15.05.2018
Im Mai vor 50 Jahren zogen das Sozialgericht Berlin und das Landessozialgericht Berlin von ihrem ersten Sitz im alten Reichsversicherungsamt am Reichpietschufer in die Invalidenstraße 52 in Berlin-Tiergarten. Weitere Informationen

Weltkriegsbombe zwingt Sozialgericht Berlin zur Schließung - Wegen Bombenentschärfung kein Gerichtsbetrieb am Freitag, den 20. April -

18.04.2018
Wie die Polizei Berlin heute Vormittag mitgeteilt hat, ist für kommenden Freitag, den 20. April 2018, die Entschärfung einer aus dem zweiten Weltkrieg stammenden Bombe geplant, die bei Bauarbeiten im Bereich der Heidestraße gefunden worden ist. Das Sozialgericht Berlin liegt direkt an der Ecke Heidestraße/Invalidenstraße und befindet sich damit im Sperrkreis, in dem am Freitag ab 9 Uhr alle Häuser geräumt werden müssen. Weitere Informationen