Kammergericht: Pressesprecherwechsel zum Jahresbeginn (PM 54/2018)

Pressemitteilung vom 21.12.2018

Der Präsident des Kammergerichts
Elßholzstraße 30 – 33, 10781 Berlin

Zum 1. Januar 2019 übernimmt Vorsitzender Richter am Landgericht Thomas Heymann als neuer Dezernent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit das Amt des Pressesprechers für die Berliner Zivilgerichte. Thomas Heymann war sowohl im Zivil- als auch im Strafrecht als Richter sowie auch in der Verwaltung des Landgerichts Berlin tätig. Er ist derzeit noch Vorsitzender Richter einer großen Wirtschaftsstrafkammer in Moabit und wird ab 2019 Ihr neuer Ansprechpartner für alle zivil- und familienrechtlichen Anfragen in Bezug auf das Kammergericht, das Landgericht Berlin – Standorte Littenstraße und Tegeler Weg – sowie für alle zehn Berliner Amtsgerichte in Zivil- und Familiensachen sein. Anfragen können Sie zunächst weiterhin per E-Mail an pressestelle@kg.berlin.de richten oder sich telefonisch unter der Nummer 030 / 9015-2290 an die Pressestelle wenden. Thomas Heymann wird ab Januar 2019 telefonisch voraussichtlich unter der Nummer 030 / 9015-2585 erreichbar sein.

Die bisherige Pressesprecherin, Richterin am Kammergericht Annette Gabriel, wird künftig wieder ausschließlich in einem Senat des Kammergerichts als Richterin tätig sein.

Bei Rückfragen derzeit noch:
Annette Gabriel
030 / 9015-2504