Inhaltsspalte

Landgericht Berlin: Poolführer stehen fest im Prozess gegen Torben P. und Nico A. wegen Überfall im Bahnhof Friedrichstraße (PM 89/2011)

Pressemitteilung vom 17.08.2011

Die Präsidentin des Kammergerichts
- Pressestelle der Berliner Strafgerichte -

Für die am 23. August 2011 beginnende Hauptverhandlung im Verfahren gegen Torben P. und Nico A. wegen versuchten Totschlags u.a. haben sich die Fernsehteams und Fotografen auf folgende Poolführer geeinigt:

Fotografen der Nachrichtenagenturen: dapd Foto
Fotografen: DAVIDS – Bildagentur
Private Fernsehsender: Reuters TV
Öffentlich-rechtliche Fernsehsender: Kein Pool, da nur ein Interessent
Öffentlich-rechtliche Radiosender: Kein Pool, da nur ein Interessent
Private Radiosender: Kein Interessent

Tobias Kaehne
Pressesprecher

(vgl. Pressemitteilungen der Pressestelle der Berliner Strafgerichte Nr. 79/2011 vom 28. Juli 2011 und 80/2011 vom 1. August 2011)