Inhaltsspalte

Terminshinweis: Urheberrechtsstreit des Künstlers „Christo“ vor dem Landgericht Berlin (PM 71/2011)

Pressemitteilung vom 15.07.2011

Die Präsidentin des Kammergerichts
Pressestelle der Berliner Zivilgerichte
Elßholzstr. 30-33, 10781 Berlin

Der unter dem Namen „Christo“ bekannte Künstler hat vor dem Landgericht Berlin eine Fotoagentur wegen der Vermarktung von Ablichtungen seiner Kunstwerke verklagt. Mit der Klage will er der Agentur unter Berufung auf sein Urheberrecht die Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung von Bildern u.a. des verhüllten Reichstagsgebäudes untersagen lassen. Ferner verlangt er – zur Vorbereitung von Schadensersatzforderungen – Auskunft über die Zahl der bisher verkauften Fotos und die daraus erzielten Erträge sowie Ersatz für Anwaltskosten.

Der Termin zur mündlichen Verhandlung hierzu vor der 16. Zivilkammer des Landgerichts Berlin findet statt am Dienstag, den 19. Juli 2011, 10.30 Uhr, Saal 2709, Gebäude Littenstraße 12–17, 10179 Berlin.

Landgericht Berlin
- 16 O 484/10 –

Bei Rückfragen: Dr. Ulrich Wimmer
(Tel: 030 – 9015 2504, – 2290)