Inhaltsspalte

Tag der Offenen Tür im Kriminalgericht Moabit am 18. September 2010 (PM 44/2010)

Pressemitteilung vom 13.09.2010

Die Präsidentin des Kammergerichts
- Pressestelle der Berliner Strafgerichte -

Das Kriminalgericht Moabit lädt alle Interessierte herzlich am Samstag, den 18. September 2010, in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr zum

Tag der Offenen Tür

ein.

Neben Hausführungen, nachgestellten Hauptverhandlungen, Kinderprogramm, Ausstellung eines Gerichtsfotografen, Polizeifahrzeugen, Vorträgen der Rechtsmedizin und vielem mehr wird ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt geboten.

Das gesamte Programm siehe unten.

Medienvertreterinnen und -vertretern stehen ich für weitere Fragen – auch an dem Tag der Offenen Tür- zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Petra Carl
Pressesprecherin

Tag der Offenen Tür
Turmstraße 91, 10559 Berlin
Sonnabend, 18. September 2010,
10.00 – 16.00 Uhr

- Programm –

10.15 Uhr
Eröffnung durch Justizsenatorin Gisela von der Aue
Begrüßung durch den Präsidenten des Amtsgerichts Tiergarten Alois Wosnitzka

ab 10.30 Uhr alle 15 Minuten
Hausführungen für alle Interessierte von Mitarbeitern des Kriminalgerichts
Start: Haupthalle

Kinderbetreuung (Wissensquiz, Kinderreporter, „Krimiecke“ etc.)
Saal 135

ab 10.45 Uhr jede Stunde (Dauer: ca. 30 Minuten)
Besondere Kinderführungen
Start: Haupthalle; Ende: Saal 135

ab 10.30 Uhr alle 45 Minuten
Institut für Rechtsmedizin der Charité: Vorträge zu den Themen forensische Pathologie, Genetik und Toxikologie
Saal 134

11.00, 11.30, 12.30 und 13.00 Uhr
Nachgestellte Gerichtsverhandlungen mit Richtern und Staatsanwälten des Kriminalgerichts sowie mit Verteidigern des Berliner Anwaltsvereins e. V. zum Mitmachen
Saal 217/220
♦ ab 11.00 Uhr jeweils zur vollen Stunde
Vorführungen des Sicherheitsdienstes des Kriminalgerichts (Festnahmen und Sicherungstechniken)
Saal 105

11.00, 13.00 und 14.30 Uhr
Vereinigung der Berliner Strafverteidiger e. V.
Fragestunde: Die Rechte des Beschuldigten und Verteidigers – Das Strafverfahren aus Sicht der Verteidigung
Saal 101

11.00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung mit Gerichtsfotografien von Leo Rosenthal (Chronist der Weimarer Republik) im dritten Obergeschoss der Haupthalle
Ausstellung der Gerichtszeichnerin Marina Prüfer mit Arbeiten aus dem Kriminalgericht Moabit
im Erdgeschoss

Lesungen im Saal 500
12.00 Uhr
Michael Grunwald, ehemaliger Pressesprecher der Generalstaatsanwaltschaft Berlin, liest aus seinem Buch „Von Müllbabys und Klaukindern“

14.00 Uhr
Falko Henning, Schriftsteller, liest aus seinem Buch „Der Eisbär in der Anatomie, Geschichten aus 300 Jahren Charité“, begleitet von dem Balladensänger Manfred Maurenbrecher

14.00 Uhr
Informationsveranstaltung der Zeugenbetreuung und Opferhilfe im Kriminalgericht
Saal 138

Ausstellung historischer Arbeitsplätze vor Saal 500

Ausstellung von aktuellen und historischen Polizeifahrzeugen im Hof vor Gebäude C

Büchertisch der Dorotheenstädtischen Buchhandlung mit Literatur „rund um das Verbrechen“ in der Haupthalle

Große Infomeile:

Justiz als Beruf
Infomaterial und Auskünfte des Ausbildungsreferats des Kammergerichts zu Berufsbildern rund um die Justiz
Berliner Anwaltsverein e. V.

Justizvollzugsanstalten Moabit, Tegel, Hakenfelde, Charlottenburg, Jugendarrestanstalt
mit Verkauf aus ihren Werkstätten

Freie Träger stellen ihre Arbeit vor (u. a. aus den Bereichen Resozialisierung und Opferschutz)

u. v. m.

Speisen und Getränke von „Mosaik“ im Hof E des Altbaus